Welcher Displayschutz kann blasenfrei angebracht werden?

Diskutiere Welcher Displayschutz kann blasenfrei angebracht werden? im Samsung Galaxy S2 Forum Forum im Bereich Ältere Samsung Android Geräte; Meine Güte, ich habe zwischenzeitlich wohl 10 verschiede Displayschutzfolien versucht auf meinen Galaxy s2 anzubringen. Habe es bis jetzt nicht...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

Toldy

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
09.11.2011
Beiträge
76
Modell(e)
samsung galaxy s2
Netzbetreiber
1&1 =Vodafone
Meine Güte, ich habe zwischenzeitlich wohl 10 verschiede Displayschutzfolien versucht auf meinen Galaxy s2 anzubringen.
Habe es bis jetzt nicht geschafft eine auch nur ansatzweise blasenfrei anzubringen. Habe staubfreie Umgebung, Displayreinigung, Scheckkarte zum
Ausstreichen der Blasen benutzt, keine Folie ist bisher nur annähernd so auf dem Display gewesen, dass ich damit rumlaufen möchte.
Vielleicht lag es ja an den nicht sehr teuren Folien. Kosteten immer zwischen 3 und 6 EUR.
Kann mir jemand bestimmte bzw. gute Folien nennen, bei denen das Anbringen auch einfach vonstatten geht?
Könnte mich eigentlich nur immer über die Hinweise der Anbieter amüsieren "einfach und blasenfrei anzubringen".
Fast jeder 3. Smarthphone-Besitzer hat aber das gleiche Problem.
 
I

ICE-MAN

USP-Guru
Mitglied seit
08.05.2009
Beiträge
1.775
Standort
Audimax :D
Modell(e)
SGS2 ehemals Nokia 5800XM
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
XWLPG
PC Betriebssystem
XP/Ubuntu
Hi,
also ich würde wetten, dass hat nichts mit den Folien zutun :D Sondern mit der Art und Weise...
Ich persönlich kann es auch nicht...ich lass es immer von meiner Freundin machen, die es aus irgendeinem
unerfindlichen Grund immer schafft...
Haben sogar scho die gleiche Folie genutzt und bei mir sah es einfach Mist aus, obwohl ich die gleiche Technik benutze

Diese beiden Folien habe ich blasenfrei drauf (gehabt):
2x Dipos Antireflex Displayschutzfolie für Samsung: Amazon.de: Elektronik
2X ORIGINAL iProtect Displayschutzfolie Samsung Galaxy: Amazon.de: Elektronik

Die erste Folie fand ich richtig gut. Man muss sich natürlich im Klaren sein, dass es eine matte Folie ist...
(Grund des Entfernens war, ich wollte gucken, ob es wirklich ein Nachteil hat, eine Antireflex Folie zu benutzen)
Die zweite Folie kann man blasenfrei aufbringen, habe ich momentan, habe aber schon Kratzer drin,
was garnicht geht, nach einer derart kurzen Zeit

Meine Folie von meinem Nokia 5800, hat zwei Jahre gehalten und ich habe immer noch keinen richtigen
Kratzer drauf...die Folie auf dem S2 ist nun einen Monat alt und hat scho drei richtige Kratzer und eine Macke

Also eine richtig befriedigende Antwort für dich habe ich leider nicht...i'm sorry :P

Gruß
 
E

Edebeton

Guest
Moin erstmal...!

Als einzig vernünftig aufzubringende, langelebige Folie mit guter Haptik komt eigentlich nur diese hier in Frage, "Klick mich...!". Vom Xm5800, N97, E7-00 und SGS2 habe ich alle Geräte mit dieser Schutzfolie ausgestattet. Reinigungsmittel und Microfasertuch liegen der Lieferung bei. Es empfiehlt sich vor dem Aufbringen das Display zu reinigen und das Glas danach leicht mit dem Reingunsmittel zu befeuchten. So lässt sich beim Ansetzen die Ausrichtung kontrollieren und es kommt erst garnicht zu dieser lästigen Blasenbildung. Für Phones die zum Zeitpunkt ihrer Erscheinung in der Oberliga gespielt haben, lohnt es nicht diese "Geiz ist Geil-Folien" bei Amazon o. Ä zu bestellen. Viel Geld für eine ordentliches Handy mit gutem Display auszugeben und dann nichts mehr auf der Naht zu haben für einen wirklich guten Displayschutz ist irgendwie "Oberstuhl"...!

In die
 
G

GreenDot

Kaffeejunky
Mitglied seit
26.11.2009
Beiträge
147
Standort
im süden :D
Modell(e)
Samsung SGS2
Netzbetreiber
eplus
Firmware
GoaTrip 1.6 / 2.3.5 / KI4
PC Betriebssystem
Win7
Man kann gundsätzlich JEDE Displayschutzfolie blasenfrei aufbringen.
Einfach vorher ordentlich nass machen und dann mit einer Rakel die wasserblasen von innen nach aussen streichen.
Dauert noch gut eine Woche, bis sich das restliche Wasser unter der Folie verzogen hat, ist dann aber komplett blasenfrei und sieht gut aus.

Vorher sollte man aber den Akku aus dem Gerät nehmen und darauf achten, dass alle öffnungen abgedichtet sind.
Hab ich jetzt bei 3 Geräten so gemacht und nie schlechte Erfahrungen gesammelt.
 
J

Jens P.

Mitglied
Mitglied seit
01.10.2009
Beiträge
167
Modell(e)
Samsung Galaxy S2
Ich habe Folie von Dipos genommen und kann sagen das sie absolut blasenfrei ist. Hatte vorher eine andere genommen und da hatte ich lauter Blasen.
 
T

Toldy

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
09.11.2011
Beiträge
76
Modell(e)
samsung galaxy s2
Netzbetreiber
1&1 =Vodafone
Vielen Dank für die Antworten. Werde dann mal an die Sache rangehen und mein Glück neu versuchen.
 
S

SG2

Junior Mitglied
Mitglied seit
14.12.2011
Beiträge
12
Modell(e)
Galaxy S2
Netzbetreiber
T-Mobile
Also ich hatte eine Folie drauf, die mit bei den Silikoncovern mit dabei war. Diese war leicht matt. Das Bild war aber nicht mehr so brilliant wie ohne Folie. Dann hab ich irgendwo im web von der https://www.displayschutzfolien.com/index.php?cmd=produkte&art=3 gelesen und gekauft. Bin absolut begeistert. Anbringung in 5 min und das Display , als wenn nichts drauf ist. Einfach Klasse.
 
M

Mr. Green

Guest
Hallo,

Es ist auch möglich, die Folie PERFEKT anzubringen ohne Blasen oder dergleichen.

Das Display reinigen und säubern ist verständlich.

Display "leicht" anfeuchten mit wenig Wasser, auf dem Display verteilen, Folie abziehen und aufbringen!

Nun kann man die Blasen leicht mit einem Taschentuch oder Lineal (was man grade zur Hand hat :D ), nach aussen "wischen/ziehen", somit gehen die Blasen leichter raus.

Nun in die nähe einer Heizung legen, nicht darauf/darunter legen! Nur etwas in die Nähe, somit trocknet es schneller an, und die Folie ist Blasenfrei.

Somit kann man das Gerät nach wenigen Stunden ohne Probleme verwenden.

Gruss
 
E

Edebeton

Guest
Moin erstmal...!

Ich sage da nur...! InvisibleShield.jpg

Du kannst natürlich auch versuchen ein Stück Frischhaltefolie passend zurecht zuschnippeln. Aber auf ein High-End-Phone gehört auch eine passende Schutzfolie. Da kommt man mit der "Geiz ist Geil - Maxime" nicht wirklich weit. Bei der Invisible-Shield Folie ist alles notwendige dabei und das Aufbringen wird auch für Laien vernünftig erklärt. Alles andere ist m. E. auch bei dem großen Display einfach "Oberstuhl". Für mich gibts da keinen Kompromiss. Nach zwei Jahren ziehst Du die Folie ab und und verkaufst das Phone ohne irgendeine Gebrauchsspur auf dem Display in der Bucht. Fertig...!

In diesem Sinne

VG Bürger Ede
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kwissmasda

Guest
Irgendeiner hat mal was von einem Tropfen Spüli im Wasser erwähnt.
Vorschlag: Destilliertes Wasser zum Befeuchten verwenden?(Kalkfrei)
P.s.:
Hab mir grad heute beim real Handyfolien von Hama zum Zuschneiden geholt(3Stück 10€).Denn das "tolle" Wave2 hat natürlich keine drauf und auch nicht beiliegend.Mikrofasertuch dabei.Muß aber erst noch ausprobieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SG2

Junior Mitglied
Mitglied seit
14.12.2011
Beiträge
12
Modell(e)
Galaxy S2
Netzbetreiber
T-Mobile
Na ich weis nicht. Selbst zuschneiden ?? Also ich vertrau da lieber auf die per Laser fertig zugeschnittenen. Und eine "gute" Folie ist ja wenigstens 0,2mm dick. Falten und Blasen sind da beim aufbringen der Folie fast unmöglich.

Gruß
 
S

SG2

Junior Mitglied
Mitglied seit
14.12.2011
Beiträge
12
Modell(e)
Galaxy S2
Netzbetreiber
T-Mobile
Toll wie die Dame die Displayschtzfolie mit den Fingern hält und auf den Ziegelstein aufbringt :D
Gibt sicher zig verschiedene Folienarten. Die Matte die ich mal hatte, war zwar gut wegen der Fingertabs aber das Bild war nicht mehr so schön klar wie ohne Folie. Bin froh das ich mich da doch entschlossen hatte die bereits genannte ultraclear Folie geholt zu haben.

Gruß
Frank
 
L

lawlmaus

Mitglied
Mitglied seit
12.08.2011
Beiträge
67
Edit
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Folienanfänger

Guest
Also Folien sind sinnvoll,aber das Aufbringen will gut votbereitet sein.
Ich hab auch die vom real,Marke hama,drei Stück für 10€.Sind gut.
Staubfreiheit und Sauberkeit natürlich Voraussetzung.
Trick:Folie gut vorbereiten,das heißt,sauber ausschneiden.Dann Folie nur an einer Seite/Ecke anbringen,ausrichten und dann erst nach und nach abziehen von der Pappe und aufkleben.
Als Anfänger hatte ich auch mehrere kleine Blasen drauf.Aber Überraschung:Nach ein paar Tagen gingen die von selber raus!Jetzt schauts richtig gut aus!(Galaxy Plus)
Also ich kann die Hama-Folien nur empfehlen.
 
D

Displayschützer

Guest
Nano Displayschutz für Smartphones, Tablets, Kameras und Brillen


ABSOLUT UNSICHTBAR

Diamond Protect ist zu 100% unsichtbar und obendrauf auch nicht fühlbar. Kein Glänzen und auch kein Spiegeln in der Sonne

BRUCH- UND KRATZSCHUTZ

Durch die angewandte Raumfahrttechnologie, welche Material widerstandsfähiger macht, wird das Display bis zu 600% härter und resistenter gegen Kratzer.

100% KEINE LUFTBLÄSCHEN

Im Gegensatz zu herkömmlichen Schutzfolien, legt sich Diamond Protect wie eine 2. Haut auf Ihr Gerät und ist somit 100% blasenfrei


SCHUTZ VOR SPRITZWASSER

Diamond Protect schützt vor minimal versehentlich verschütteten Flüssigkeiten auf der Oberfläche, denn Wassertropfen perlen sofort von der Oberfläche ab.

EINFACHE REINIGUNG

Dank Diamond Protect gehören verschmierte Displays der Vergangenheit an. Mit einem Wisch sind lästige Fingerabdrücke verschwunden.

ANTIBAKTERIELLE WIRKUNG

Durch Diamond Protect wird eine hauchdünne Nano-Schicht auf Ihr Gerät aufgetragen, welche die Bildung von Bakterien und Keimen verhindert.


Displayschutz für iPhone 6 und iPhone 5s

Immer öfter wird berichtet, dass die Touch ID (Fingerabdrucksensor) beim iPhone nicht funktioniert. Dies kann unterschiedliche Ursachen haben, wie z.B. auch eine Displayschutzfolie, die die Funktionalität der Touch ID beeinflusst. Diamond Protect können Sie hingegen auf das komplette Gerät auftragen, ohne dass Sie Angst haben müssen, dass irgendwelche Funktionen beeinträchtigt werden. Diamond Protect legt sich wie eine zweite Haut auf Ihr Smartphone und ist auch absolut unsichtbar und nicht fühlbar. Weder der Fingerabdrucksensor, noch die Kamera oder andere Funktionen werden dadurch beeinflusst. Diamond Protect ist daher eine gute Alternative zu herkömmlichen Displayschutzfolien, da neben der einfachen Anwendung auch keine Funktionalität gestört wird.

Displayschutz für Samsung Galaxy S7 Edge

Neben den neugestalteten Fernsehern im Curved Design, werden auch unsere Smartphones mit der Zeit optisch verändert. So auch das Samsung Galaxy S7 Edge, mit abgerundeten Kanten. Eine einfache Schutzfolie oder Tempered Glass kann man bei diesem Smartphone also nicht verwenden. Welche Möglichkeiten haben wir also für einen Displayschutz für das Samsung Galaxy S7 Edge? Ganz einfach – auch Diamond Protect. Denn Diamond Protect wird mit einem in Flüssigglas getränktem Versiegelungstuch aufgetragen. Dadurch kann der Schutz an jede einzelne Stelle des Smartphones gelangen. Auch die Rückseite können Sie mit Diamond Protect schützen und somit zusätzlich den Wiederverkaufswert steigern.
Machen Sie Ihr Smartphone zum NANO-PHONE. Nutzen Sie eine Technologie, die für die Weltraumfahrt entwickelt wurde, um Materialien noch widerstandsfähiger zu machen. Mit dieser patentierten Technologie werden nun komplett neue Produktkategorien entwickelt und Ihnen zur Verfügung gestellt. Dieses Produkt ist Made in Germany und wird von uns international vermarktet.

Kennen Sie das? Kaputte Displays? Verschmiere Oberflächen? Teure Smartphone-Taschen oder Schutzfolien? Damit ist jetzt Schluss. Denn Diamond Protect ist das Produkt, das Ihr Smartphone zum Nanophone werden lässt.

Dieses Produkt macht ihr Smartphone bis zu 600% resistenter gegen Bruchschäden und Kratzer. Bakterien haben auf dieser Oberfläche kaum eine Chance mehr zu bleiben. Fingerabdrücke und verschmierte Oberflächen sind mit einem Wisch komplett weg.

(Werbelink entfernt)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Welcher Displayschutz kann blasenfrei angebracht werden?

Sucheingaben

displayschutzfolie blasenfrei

,

displayfolie blasenfrei

,

schutzfolie blasenfrei

,
displayfolie anbringen
, displayschutzfolie blasenfrei anbringen, welcher displayschutz, galaxy s3 schutzfolie anbringen, displayschutz sgs2, displayschutz blasenfrei, displayschutzfolie blasenfrei aufbringen, angebracht werden, blasenfreie schutzfolie, immer mehr smarthphonebesitzer, blasenfreie displayfolie, displayschutzfolie nass anbringen, kann man displayschutz, displayfolienschutz blasen, displayfolie blasenfrei anbringen, hama displayschutzfolie forum, schutzfolie iphone blasenfrei, folie blasenfrei, display hat blasen, display folie blasenfrei, folie hama handy anbringen, blasenfrei folie aufbringen auf handy

Welcher Displayschutz kann blasenfrei angebracht werden? - Ähnliche Themen

  • Nano Displayschutz

    Nano Displayschutz: Hallo Leute, ich lese in letzter Zeit viel über den flüssigen Nano Displayschutz. Hat jemand hier im Forum das schon verwendet und kann seine...
  • Displayschutz

    Displayschutz: Suche für mein s7 edge eine Folie die besser passt als die ich bisher hatte. Am besten eine kleinere die nicht über die Wölbung an der Kante geht...
  • LG und Samsung planen offenbar ebenfalls Displayschutz aus Saphirglas

    LG und Samsung planen offenbar ebenfalls Displayschutz aus Saphirglas: Dass Apple beim kommenden iPhone 6 wohl auf Saphirglas als Schutzglas für das Panel setzt ist bereits seit längerem bekannt. Neu ist hingegen...
  • Ein Displayschutz-Tipp in eigener Sache! LESEN CALI....!! ;)

    Ein Displayschutz-Tipp in eigener Sache! LESEN CALI....!! ;): Moinsen! =) Diese Display-Schutzfolien lösen bei einigen ja bekanntlich blutige Schweißausbrüche aus... Mich eingeschlossen....! Sie sitzen...
  • Wie schützt ihr euer Display?

    Wie schützt ihr euer Display?: Hallo, ich hab heut im Shop mehrere Möglichkeiten gesehen das Galaxy und/oder speziell das Display zu schützen. Ich hab Displayschutzfolie...
  • Similar threads

    • Nano Displayschutz

      Nano Displayschutz: Hallo Leute, ich lese in letzter Zeit viel über den flüssigen Nano Displayschutz. Hat jemand hier im Forum das schon verwendet und kann seine...
    • Displayschutz

      Displayschutz: Suche für mein s7 edge eine Folie die besser passt als die ich bisher hatte. Am besten eine kleinere die nicht über die Wölbung an der Kante geht...
    • LG und Samsung planen offenbar ebenfalls Displayschutz aus Saphirglas

      LG und Samsung planen offenbar ebenfalls Displayschutz aus Saphirglas: Dass Apple beim kommenden iPhone 6 wohl auf Saphirglas als Schutzglas für das Panel setzt ist bereits seit längerem bekannt. Neu ist hingegen...
    • Ein Displayschutz-Tipp in eigener Sache! LESEN CALI....!! ;)

      Ein Displayschutz-Tipp in eigener Sache! LESEN CALI....!! ;): Moinsen! =) Diese Display-Schutzfolien lösen bei einigen ja bekanntlich blutige Schweißausbrüche aus... Mich eingeschlossen....! Sie sitzen...
    • Wie schützt ihr euer Display?

      Wie schützt ihr euer Display?: Hallo, ich hab heut im Shop mehrere Möglichkeiten gesehen das Galaxy und/oder speziell das Display zu schützen. Ich hab Displayschutzfolie...
    Oben