welcher Tarif?

Diskutiere welcher Tarif? im Netzbetreiber- & Provider Forum Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Ich suche eigentlich etwas günstiges. Mir würde es reichen zwischen 50 und 100 Freiminuten in alle Netze, zwischen 50 und 100 SMS für alle Netze...
M

magiccat

Gast
Ich suche eigentlich etwas günstiges. Mir würde es reichen zwischen 50 und 100 Freiminuten in alle Netze, zwischen 50 und 100 SMS für alle Netze und Internetflat. Weiß jemand wo ich sowas bekommen kann für wenig Geld? Die großen Konzerne Vodafone oder O2 sind mir generell zu teuer. Unser Base-Shop bietet zurzeit genauso einen Tarif an 100 Minuten, 100 SMS + I-Netflat für 17,95 €, ist glaub ich von MTV Mobile. Ich weiß allerdings nicht ob dieser Tarif nach ein paar Monaten teurer wird, so war es jedenfalls mit dem Vorgängertarif.
Hat jemand einen Vorschlag für mich? Zurzeit bin ich bei Fonic, bin eigentlich auch zufrieden, allerdings wenn ich die Handyflat dazu nehme, zahl ich auch jeden Monat 20€.
 
A

Alien68

Mitglied
Mitglied seit
05.01.2010
Beiträge
53
Modell(e)
Samsung Galaxy S I9000
Netzbetreiber
o2
Firmware
Android 2.3.3
PC Betriebssystem
Win XP 32-Bit
Hm, irgendwie verstehe ich dich nicht. Du sagst o2 ist dir zu teuer? Also der o2 Blue 100 wäre doch besser für dich. 100 Min. frei in alle netze, SMS-Flat in alle Netze, und Internetflat die ab 300 MB gedrosselt wird. Und das alles für 20,- €. Na gut, ist wohl richtig, 2,05 ist dein Tarif schon günstiger. Wenn es an dem scheitert, fällt mir nix dazu ein. Ich finde o2 Blue 100 besser... :-)
 
M

magiccat

Gast
nein da hast du mich falsch verstanden, die 20€ finde ich zwar schon viel (Smartmobile bietet das für 10€ an, allerdings ist der Anbieter neu). Mir geht es in erster Linie darum, bei dem von dir genannten O2 Tarif muss ich einen Vertrag abschließen und ich werde mit Sicherheit keinen Vertrag mehr bei O2 abschließen. Ich war über 10 Jahre dort Kunde und was die am Ende abgezogen haben ging gar nicht.
Von daher dachte ich es gibt evtl. eine Alternative, gut E-Netz nützt mir hier aber nichts wo ich wohne, da hab ich keinen Empfang.
 
A

Alien68

Mitglied
Mitglied seit
05.01.2010
Beiträge
53
Modell(e)
Samsung Galaxy S I9000
Netzbetreiber
o2
Firmware
Android 2.3.3
PC Betriebssystem
Win XP 32-Bit
Hm, ne du, dann weiß ich nichts. Fonic benützt ja das o2 Netz. Im Prinzip sind ja da alle Tarife ziemlich ähnlich.
Sorry kann dir da leider nicht helfen... Ich gebe die Frage mal an die Experten hier weiter...
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
FONIC nutzt nicht nur das O2 Netz, es ist zu 100% O2. Man vergleiche mal die Firmenadressen im Impressum ;)

Ansonsten gilt die einfache Formel:
Am billigsten ist meist E-Plus und Ableger - aber nicht immer gut. Danach folgt schon O2 (immerhin aktuell zweitbestes Netz in Deutschland). Vodafone ist super, aber auch teuer. Die Telekom ebenfalls, wenn gleich man ein wenig an Boden verloren hat.

Wer keinen Vertrag will, findet z.B. gerade bei O2 auch PrePaid Varianten, z.B. o2o.
 
ralle20

ralle20

Mitglied
Mitglied seit
13.04.2011
Beiträge
50
Standort
berlin
Modell(e)
HTC Sensation
Netzbetreiber
o2
PC Betriebssystem
vista
Wenn es kein Vertrag sein soll dann probier mal Discotel oder Discoplus. Bei einer der beiden Prepaidkarten wird das o2 Netz genutzt und beim anderen das D-Netz. Zahlst für alles glaube ich 7,5 bzw. 8 Cent die Minute.
Hatte jedenfalls mal überlegt mir ne SIM von denen zu besorgen.
 
E

embracing

Mitglied
Mitglied seit
27.04.2011
Beiträge
81
Ich würde dir generell congstar empfehlen.
Erweist sich zwar manchmal in ländlichen Regionen als unzuverlässig, ist aber sehr günstig.
 
mo78

mo78

Junior Mitglied
Mitglied seit
28.06.2011
Beiträge
13
Modell(e)
Samsung S3 LTE
Netzbetreiber
Wind Italia
Firmware
CyanogenMod 10.1
FONIC nutzt nicht nur das O2 Netz, es ist zu 100% O2. Man vergleiche mal die Firmenadressen im Impressum ;)

Ansonsten gilt die einfache Formel:
Am billigsten ist meist E-Plus und Ableger - aber nicht immer gut. Danach folgt schon O2 (immerhin aktuell zweitbestes Netz in Deutschland). Vodafone ist super, aber auch teuer. Die Telekom ebenfalls, wenn gleich man ein wenig an Boden verloren hat.

Wer keinen Vertrag will, findet z.B. gerade bei O2 auch PrePaid Varianten, z.B. o2o.
Also bei O2O handelt es sich keineswegs um Prepaid sondern um Postpaid, du erhälst für deine verbrauchte Einheiten eine Rechnung bzw. wenn der Kostenairbag eintritt zahlste nie mehr als 50 Euro /Monat ( Internetflat nicht mitgerechnet ! ).

Um auf das Thema mit dem " guten Tarif " zurückzukehren kann ich nur eins dazu sagen.
Nimm einen der D2 also Vodafone als Netz benutzt da machste nix falsch.
Wenn du dich zum Beispiel jetzt 2 Jahre binden wollen würdest wäre für dich der Tarif

All in M im D-Netz 6,66 Euro Aktion -Mobilfunkvertrag von Telco,Vertragsverlängerungen mit Auszahlung

Hier aber Laufzeit 24 Monate und Anschlussgebühr ( Tarif 6,66 € / Monat )


oder aber:


All in M im D-Netz (ohne Laufzeit) -Mobilfunkvertrag von Telco,Vertragsverlängerungen mit Auszahlung

monatlich Kündbar und ohne Anschlussgebühr für ( 9,95 € / Monat )


Wie gesagt sind beide im Vodafone Netz.

Der einzige Vorteil den ich bislang noch bei Smartmobil.de sehe ist, dass man noch Optionen eventuell zubuchen kann.
Diese scheinen bei Telco nicht möglich zu sein wie ich das erkennen konnte.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Gruß MO78
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Also bei O2O handelt es sich keineswegs um Prepaid sondern um Postpaid, du erhälst für deine verbrauchte Einheiten eine Rechnung bzw. wenn der Kostenairbag eintritt zahlste nie mehr als 50 Euro /Monat ( Internetflat nicht mitgerechnet ! ).
o2 o Prepaid - o2 Handy Tarife

Es gibt o2o sehr wohl auch als PrePaid Variante. ;)

Nimm einen der D2 also Vodafone als Netz benutzt da machste nix falsch.
Diese Aussage ist sehr sehr sehr gewagt. Er macht also nix falsch? Und was, wenn es ausgerechnet bei ihm zuhause mit Vodafone keinen guten Empfang gibt? Einfaches Beispiel: In meiner Arbeit habe ich mit Vodafone absoluten TOP-Empfang mit HSDPA und allem Schnick Schnack. Hier zuhause gibt es nur EDGE mit mauem Speed. Dafür aber habe ich mit O2 vollen Empfang (das ist ein echtes Beispiel).

Solche Pauschalaussagen sind immer gefährlich. Lieber hört man sich erst einmal im Bekanntenkreis um, was dort so an Netzen verwendet wird und entscheidet sich dann. Auch auf die Online-Empfangsanzeigen der Provider soltle man sich NIEMALS verlassen, die sind alles Andere als realistisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
mo78

mo78

Junior Mitglied
Mitglied seit
28.06.2011
Beiträge
13
Modell(e)
Samsung S3 LTE
Netzbetreiber
Wind Italia
Firmware
CyanogenMod 10.1
Sorry was die Prepaidgeschichte angeht war ich wohl nicht informiert genug. Mein Fehler !
Klar sollte man schauen wie so die Netzabdeckung ist die wiederum ist bei Vodafone so gut wie immer die Beste.
Das bei dir ist jetzt ein Radikalbeispiel das es sicher nicht so oft gibt.

Wenn du mal den Direktvergleich zwischen Vodafone und EPlus nimmst dann verstehst was ich meine.

Vodafone hat nunmal die Beste Netzabdeckung in Deutschland und daran ist nichts zu rütteln :)
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Ich gebe Dir absolut Recht, Vodafone hat nun schon seit Jahren das beste Netz Deutschlands. Aber wie sagt man so schön: Ausnahmen bestätigen die Regel. Von E-Plus bin ich enttäuscht, war vor knapp über einem Jahr dort selber Kunde. Empfang war einigermaßen ok, Datengeschwindigkeiten aber unter aller Kanone. Auch die Telekom hat in meinen Augen stark nachgelassen, bzw. die Anderen einfach mehr getan. Nicht umsonst ist o2 Ranking der Connect inzwischen auf Platz 2 VOR der Telekom. Selbst bei meiner Mutter auf dem Lande habe ich mit o2 vollen Empfang inklusive UMTS, bei der Telekom ist das deutlich mieser.

Mich würde mal ein Feedback des TE interessieren, ob er sich schon entschieden hat ;)
 
mo78

mo78

Junior Mitglied
Mitglied seit
28.06.2011
Beiträge
13
Modell(e)
Samsung S3 LTE
Netzbetreiber
Wind Italia
Firmware
CyanogenMod 10.1
Und das mit O2 so gut abschneiden haben sie wiederum Vodafone zu verdanken. Sie haben sich da Leitungen mitgekauft das erklärt auch den guten Abschnitt in der Connect! Telefonica buttert halt gut Kohle in den Verein rein, so ist auch richtig.
Ich selbst hab erst die Tage bei Vodafone gekündigt aber nicht weil mir das Netz nicht passt sondern weil mir der Laden einfach zu teuer ist. Dann lieber Smartmobil und Co ausprobieren, benutzen schliesslich das Gleiche Netz.

Und wenn es sich als Reinfall herausstellt auch nicht so wild, ist ja zum Glück monatlich kündbar das Ganze ^^

PS: Ja das würde mich auch mal interessieren wie entschieden worden ist.
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.730
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Vodafone hat nunmal die Beste Netzabdeckung in Deutschland und daran ist nichts zu rütteln
Wieder pauschal ;-)

Bei mir in Lübeck ist z.B. Telekom (D1) am besten (nutze Vodafone (D2) und Telekom (D1) ).

Daher nochmal.
Zitat Gast01
Solche Pauschalaussagen sind immer gefährlich. Lieber hört man sich erst einmal im Bekanntenkreis um, was dort so an Netzen verwendet wird und entscheidet sich dann.

Egal
Gruss
 
mo78

mo78

Junior Mitglied
Mitglied seit
28.06.2011
Beiträge
13
Modell(e)
Samsung S3 LTE
Netzbetreiber
Wind Italia
Firmware
CyanogenMod 10.1
Pauschal Mauschal ... denk was du willst.
Ich rede von der Allgemeinheit und nicht von einzelnen Käffern ^^ :)
Nichts fur Ungut aber wir kommen so langsam vom eigentlichen Thema ab.

Gruß
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Ähm, Lübeck ein Kaff? @kkongo warnt halt vor Pauschalisierungen und da muss ich voll und ganz zustimmen. Vodafone hat das beste Netz in Deutschland - auf die Gesamtfläche bezogen. Das ist Fakt und Punkt. Jedoch gibt es keine Garantie, dass das überall so sein muss.

Was ich/wir damit sagen wollen:
Man sollte nicht einfach blind einen Anbieter wählen/empfehlen, nur weil er halt generell als gut gilt. Dann was z.B. in München toll ist, kann in Hamburg nur Mittelmaß und in Bottrop-Kirchellen absoluter Murks sein.

Du schreibst z.B., das von mir angebrachte Beispiel sei ein "krasser Fall". Aber so ist es nun einmal, das nennt man Realität. Mit meinem Handy habe ich o2 und damit in der Regel auch tollen Empfang. Auch hier in meiner Arbeit - aber eben gänzlich ohne UMTS. Ein Anruf bei o2 brachte mir die Aussage "ja, ist so - nein, derzeit kein weiterer Ausbau geplant". Und das obwohl ich direkt neben einem Antennenmasten arbeite (von o2 wohlgemerkt). 200m weiter hat Vodafone einen Mast und siehe da, HSDPA mit voller Geschwindigkeit. Hätte ich mich jetzt voll und ganz auf o2 verlassen, hätte ich verloren. Doch nur 5 km weiter sieht die Sache plötzlich ganz anders aus (dort haben wir eine Zweigstelle). Mit Vodafone gibt es (gut aufpassen) keinen Empfang mehr. Nichts, Null. Keinen einzigen Balken. Mit o2 dagegen habe ich hier UMTS.

Glaub es oder nicht, aber so sieht es in der Praxis nun einmal aus. Vodafone ist das beste Netz Deutschlands, weil das die CONNECT sagt. Eine sehr angesehene und von mir respektierte Zeitschrift. Aber wie testet CONNECT das? Richtig, sie fahren mit einem Testwagen voll mit Technik quer durch Deutschland. Durch Städte, Dörfer, Wälder, über Autobahnen, Landstraßen, an Küsten und durch Schleichwege. Eine jedes Jahr gleiche Strecke. Die Ergebnisse werden gespeichert und darauf dann ein Ranking erstellt, welches Vodafone nun schon seit Jahren anführt. Daran ist nichts zu rütteln. Nichts desto trotz wird hier nicht jeder Quadratzentimeter der Republik erfasst, sondern nur ein Bruchteil stellvertretend gestestet. Alles Andere wäre ja auch gar nicht machbar. Doch daraus abzuleiten, man hätte mit Vodafone immer und überall tollen Empfang, ist blauäugig. Und meine Praxis zeigt ganz ganz deutlich - es ist halt auch einfach nicht so.

Daher nochmals:
Nie einfach darauf vertrauen, erst einmal vorher informieren und die Leute fragen.
 
mo78

mo78

Junior Mitglied
Mitglied seit
28.06.2011
Beiträge
13
Modell(e)
Samsung S3 LTE
Netzbetreiber
Wind Italia
Firmware
CyanogenMod 10.1
Ähm, Lübeck ein Kaff? @kkongo warnt halt vor Pauschalisierungen und da muss ich voll und ganz zustimmen. Vodafone hat das beste Netz in Deutschland - auf die Gesamtfläche bezogen. Das ist Fakt und Punkt. Jedoch gibt es keine Garantie, dass das überall so sein muss.
War ein Spässle am Rande - ich komme aus Reutlingen das ist die Weltmetropole Deutschlands :)
Natürlich stimme ich euch da zu das es nicht unbedingt überall gegeben sein muss, also den guten Empfang mit Vodafone.

Was ich/wir damit sagen wollen:
Man sollte nicht einfach blind einen Anbieter wählen/empfehlen, nur weil er halt generell als gut gilt. Dann was z.B. in München toll ist, kann in Hamburg nur Mittelmaß und in Bottrop-Kirchellen absoluter Murks sein.
Nein und da stimme ich euch auch wieder zu. Natürlich fragt man da im Freundes/Bekanntenkreis nach wer welches Netz hat und wie der Empfang so ist. Aber ich denke sowas ist selbstklärend und normal !

Du schreibst z.B., das von mir angebrachte Beispiel sei ein "krasser Fall". Aber so ist es nun einmal, das nennt man Realität. Mit meinem Handy habe ich o2 und damit in der Regel auch tollen Empfang. Auch hier in meiner Arbeit - aber eben gänzlich ohne UMTS. Ein Anruf bei o2 brachte mir die Aussage "ja, ist so - nein, derzeit kein weiterer Ausbau geplant". Und das obwohl ich direkt neben einem Antennenmasten arbeite (von o2 wohlgemerkt). 200m weiter hat Vodafone einen Mast und siehe da, HSDPA mit voller Geschwindigkeit. Hätte ich mich jetzt voll und ganz auf o2 verlassen, hätte ich verloren. Doch nur 5 km weiter sieht die Sache plötzlich ganz anders aus (dort haben wir eine Zweigstelle). Mit Vodafone gibt es (gut aufpassen) keinen Empfang mehr. Nichts, Null. Keinen einzigen Balken. Mit o2 dagegen habe ich hier UMTS.
Mir ging es auch mehr ums Gesamtbild und nicht um jede Ecke in Deutschland.
Wäre ja auch schon krass sowas von sich zu geben auch wenn ich vielleicht den Eindruck erweckt habe es so zu meinen.


Sich informationen einzuholen ist in der heutigen Zeit sowieso das A und O.
Egal ob es um ein Auto eine Versicherung oder aber um einen Handyprovider geht es gibt nichts
was im Internet auch Zonenbezogen nicht schon durchgekaut worden ist.

Das ist meine Art mit den Dingen umzugehen.


Gruß
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Aber ich denke sowas ist selbstklärend und normal !
Die Erfahrung hier im Forum zeigt: Nein, das ist nicht selbsterklärend. Ich weiß nicht, wie viele Threads es schon gab nach dem Motto "bin jetzt bei Provider XY aber hab total schlechten Empfang"... ;)

Mir ging es auch mehr ums Gesamtbild und nicht um jede Ecke in Deutschland.
Und hier hast Du mit Vodafone auch vollkommen Recht!

Wäre ja auch schon krass sowas von sich zu geben auch wenn ich vielleicht den Eindruck erweckt habe es so zu meinen.
Ich denke, das ist auf jeden Fall geklärt und auch der TE weiß, auf was es ankommt (sollte zumindest jetzt der Fall sein). Wünschen wir das Beste :D
 
R

RoninJPN

Newbie
Mitglied seit
18.07.2011
Beiträge
6
Wird das eigentlich durch die Deutschlandsim oder den blau.de Kostenschutz jetzt der Normalfall, dass auch Prepaidanbieter ab einem gewissen Kostenanfall deckeln? Oder gibt es da irgendwie versteckten Drosselungen oder Zusatzkosten? Ich frage mich halt, ob man diesen Prepaidanbietern langfristig vertrauen sollte. Will mich aber auch keine 2 Jahre an die hier vorgestellten großen 4 binden.

Achja und noch eine zweite Frage: was empfehlt ihr als reine Datelfat für das HTC Flyer? Ich habe bisher als Testtarif klarmobil.de will diesen aber nicht behalten. Wie gesagt geht nur rein um mobiles Internet ohne Telefon oder SMS
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Die Deckelung bei Onlinekosten ist gesetzlich geregelt durch die EU.
EU verhindert Schockrechnungen beim Daten-Roaming

Achja und noch eine zweite Frage: was empfehlt ihr als reine Datelfat für das HTC Flyer? Ich habe bisher als Testtarif klarmobil.de will diesen aber nicht behalten. Wie gesagt geht nur rein um mobiles Internet ohne Telefon oder SMS
Kommt halt darauf an, was Du bei Dir für Empfang hast. Ich nutze z.B. die 1&1 Flat mit 5GB Volumen pro Monat für 19,99€ und bin hoch zufrieden. Genutzt wird das Vodafone Netz. Nützt nur nichts, wenn Du da keinen guten Empfang hast.
 
S

SILBERLING

Newbie
Mitglied seit
12.07.2011
Beiträge
5
Modell(e)
HTC Desire HD A9191
Netzbetreiber
1 & 1
Hallo liebe Mitstreiter,

ich suche für meine Tochter ein günstiges Prepaidangebot (wenn möglich ohne Vertrag).
Da Sie häufig SMS schreibt und das mobile Internet nutzen möchte, wäre eine Flat wohl empfehlenswert. Telefonieren ins Festnetz und andere Mobilfunktelefonie eher selten.
Das mobile Internet sollte auch recht zuverlässig sein. Freue mich über Vorschläge / Informationen. Danke im Voraus.

Silberling

PS: Ich selbst nutze 1 & 1 (D2-Netz) und habe keine Probleme mit mobilem Net & D2-Empfang in unsere Region. Auch O2 (benutzt meine Frau) funktioniert einwandfrei)
 
Thema:

welcher Tarif?

Sucheingaben

base mtv tarif

,

beste netzabdeckung 2011

,

beste netzabdeckung deutschland

,
reichen 100 freiminuten aus?
, reichen 100 freiminuten, mtv mobile 17 95, tarif 17 95 base, mtv base 17 95, base 17 95 tarif, htc flyer tarif forum, base mytvtarif, base flat 17 95, mtv mobile für 17 95, basemtv tarif alternative, netzabdeckung mtv mobile , kann ich mit meiner o.tel.o prepaid card auch samsung galaxy s3 nutzen ohne internet und schnick schnack, bottrop o2 netz schlecht, o2 netzabdeckung norddeutschland 2011, o2 blue 100 überteuert, beste netzabdeckung deutschland 2011, welchen tarif für smartphone, e-plus ableger für eu, o2 blue 100 im shop teurer?, welcher tarif?, deutschlandsim oder smartmobil forum

welcher Tarif? - Ähnliche Themen

  • XIAOMI MI POCOPHONE F1 Kein Tarif & Kostenloser Versand

    XIAOMI MI POCOPHONE F1 Kein Tarif & Kostenloser Versand: XIAOMI MI POCOPHONE F1 4G Smartphone Official Global Version - Versandkostenfrei aus DE Farbe:Schwarz Version:Official Global Version Speicher:6GB...
  • ASUS ZENFONE 3 Zoom ZE553KL,Kostenloser Versand & Kein Tarif €129.99/€149.99

    ASUS ZENFONE 3 Zoom ZE553KL,Kostenloser Versand & Kein Tarif €129.99/€149.99: ASUS ZENFONE 3 Zoom ZE553KL Versandkostenfrei aus DE & Kein Tarif Farbe:Schwarz、Silber €6 OFF €400 Code: DE4006 Höhepunkte - 5.5 Zoll AMOLED...
  • Telekom verdoppelt Datenvolumen zu MagentaMobil Tarifen

    Telekom verdoppelt Datenvolumen zu MagentaMobil Tarifen: Die Telekom wertet die MagentaMobil Verträge deutlich auf.nnErst kürzlich hat die Deutsche Telekom mit ihrem MagentaMobil XL Tarif den ersten...
  • Amazon Music Unlimited auf mehreren Amazon Echo (Dot) nutzen - Mit welchem Tarif geht das?

    Amazon Music Unlimited auf mehreren Amazon Echo (Dot) nutzen - Mit welchem Tarif geht das?: So mancher der mit Alexa auf dem Amazon Echo sein Smart Home steuern will hat ja vielleicht nicht nur ein Gerät. Je nach Größe der Wohnung oder...
  • Medion X5020 welche Prepaidkarte/Tarif?

    Medion X5020 welche Prepaidkarte/Tarif?: Ich wohne auf dem Land. Wir sind nicht verkabelt, geht alles über den Handyturm am Ortsrand. Bin Rentner und kenn mich nicht so gut aus. Habe ein...
  • Ähnliche Themen

    Oben