WhatsApp: alte Status-Funktion ist zurück - UPDATE II

Diskutiere WhatsApp: alte Status-Funktion ist zurück - UPDATE II im Programme & Apps Forum im Bereich Herstellerübergreifend; 21.03.2017, 10:05 Uhr: Vor einigen Wochen hatte die Facebook-Tochter WhatsApp die bisherigen Status-Meldungen inklusive dem bekannten 'Hey there...
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
21.03.2017, 10:05 Uhr:
Vor einigen Wochen hatte die Facebook-Tochter WhatsApp die bisherigen Status-Meldungen inklusive dem bekannten 'Hey there! I am using WhatsApp' durch eine neue Funktion ersetzt. Zahlreiche Nutzer waren darüber verärgert und machten ihrem Ärger mit schlechten Bewertungen Luft, weshalb eine Rückkehr der bisherigen Möglichkeit versprochen wurde. Jetzt ist es soweit, doch im ersten Schritt können noch nicht alle Anwender darauf zugreifen



Die vor wenigen Wochen eingeführte Neuerung nennt sich "Status" und erinnert in der Funktionsweise an den Konkurrenten Snapchat. Das bedeutet, dass eingetragene Texte und Bilder nach spätestens 24 Stunden gelöscht werden. Die alte Version, bei der entweder ein vorgewählter oder ein selbst geschriebener Text mit diversen Emoticons genutzt werden konnte, der in der Kontaktübersicht angezeigt wird, wurde hingegen gestrichen. Nach zahlreichen Protesten hat WhatsApp eine Kehrtwende versprochen, entsprechende Beta-Tests folgten ziemlich schnell.

Nun ist die Probephase vorbei, und die neue alte Funktion wurde unter dem neuen Namen "Info" freigegeben. Da der bisherige Button für Kontakte in der Fußzeile mittlerweile anderen Schaltflächen gewichen ist, hat man sich etwas neues für den Aufruf der Kontaktliste einfallen lassen. In der Chat-Übersicht wird nach dem Update unten rechts ein grüner Button eingeblendet. Dieses System wird bereits bei dem Pfeil verwendet, mit dem man innerhalb von Unterhaltungen zur neuesten Nachricht springen kann.

Bislang ist die neue alte Funktion nur für Android freigegeben worden. Für iOS von Apple soll das Update "bald" folgen. Auch Nutzer von Windows Phone beziehungsweise Windows 10 Mobile werden wohl in Kürze ein entsprechendes Update bekommen, denn auch hier liefen bereits Beta-Tests, in denen die bisherige Status-Möglichkeit enthalten war. Sobald es hierzu neue Informationen gibt, werden wir in einem, Update des Artikels darüber berichten.

Update, 22.03.2017, 09:05 Uhr: Das "bald" beim Update für das Apple iPhone ist vorüber, denn es steht ein Update bereit, dass die erwähnte und erklärte Info-Funktion bringt. Dabei fallen aber gleich mehrere Dinge auf. Zum einen scheint es den bei Android vorhandenen Schnellzugriff auf die Kontakte nicht zu geben. Vielmehr ist ein Umweg über den Start eines neuen Chats notwendig, um an die Kontaktliste zu kommen. Zum anderen ist die Auswahl an voreingestellten kleiner geworden, wobei vor allem das Fehlen des inzwischen zum Kult gewordenen "Hey there! I am using WhatsApp" auffällt.

Dafür dürfen sich die Nutzer aber über weitere und sogar sehr spannende Neuerungen freuen, die im Update enthalten sind:

  • Spiele Videos direkt ab, ohne darauf zu warten, bis sie fertig heruntergeladen wurden. Videos werden jetzt auf dein Telefon heruntergeladen, während das Video abspielt.
  • Tippe auf das neue Mond-Symbol in der WhatsApp Kamera, um besser Fotos und Videos aufzunehmen, wenn es dunkel ist.
  • Wenn du ein Foto bearbeitest, berühre das Zuschneiden-Symbol mit 3D Touch, um das Foto sofort zuzuschneiden und das Bild in voller Größe zu sehen.

Was jetzt offenbar noch fehlt, ist das Update für Windows. Sobald es hierzu Informationen gibt, werden wir den Artikel noch einmal aktualisieren.

Update, 23.03.2017, 09:07 Uhr: Inzwischen wurde auch die App für Windows Phone und Windows 10 Mobile mit der alten neuen Status-Funktion als finale Version veröffentlicht. Diese wird auch hier Info genannt, zudem ist auch hier ein Umweg über einen neuen Chat notwendig. Für zahlreiche Nutzer dürfte es aber die bessere Nachricht sein, dass mit dem Update auch neue Emojis Einzug gehalten haben.

Meinung des Autors: Daumen hoch für die Entwickler von WhatsApp, denn diese sind offenbar bereit, auf Kritik zu reagieren. Und diese gab es reichlich, als die beliebten Status-Meldungen durch ein Snapchat-Pendant ersetzt wurde. Nun kehrt die alte Möglichkeit zurück und die neue Funktion kann trotzdem genutzt werden. Gut gemacht...
 
Thema:

WhatsApp: alte Status-Funktion ist zurück - UPDATE II

WhatsApp: alte Status-Funktion ist zurück - UPDATE II - Ähnliche Themen

  • WhatsApp: Beta-Test zur Rückkehr der alten Status-Funktion läuft - UPDATE

    WhatsApp: Beta-Test zur Rückkehr der alten Status-Funktion läuft - UPDATE: 10.03.2017, 12:02 Uhr: Die Facebook-Tochter WhatsApp hat vor einigen Wochen die bekannten Status-Meldungen, zu denen auch das klassische 'Hey...
  • WhatsApp: Nach Protesten kommt alte Status-Funktion zurück

    WhatsApp: Nach Protesten kommt alte Status-Funktion zurück: Erst kürzlich wurde der neue WhatsApp-Status in die Messenger-App integriert. Doch statt Begeisterung ernteten die Entwickler sehr negatives...
  • Alte WhatsApp Version ohne Status Update Meldung auf Android installieren? So geht’s!

    Alte WhatsApp Version ohne Status Update Meldung auf Android installieren? So geht’s!: Mit der aktuellen WhatsApp Version habt Ihr die Möglichkeit die neuen Status Meldungen zu verwenden, und so mancher findet die ja wirklich gut. Es...
  • WhatsApp stellt Support für ältere Systeme ein - Diese Geräte sind betroffen

    WhatsApp stellt Support für ältere Systeme ein - Diese Geräte sind betroffen: WhatsApp wird auf vielen Betriebssystemen und somit auch unzähligen Endgeräten unterstützt, aber bekanntlicherweise hält ja leider nichts ewig und...
  • Ähnliche Themen
  • WhatsApp: Beta-Test zur Rückkehr der alten Status-Funktion läuft - UPDATE

    WhatsApp: Beta-Test zur Rückkehr der alten Status-Funktion läuft - UPDATE: 10.03.2017, 12:02 Uhr: Die Facebook-Tochter WhatsApp hat vor einigen Wochen die bekannten Status-Meldungen, zu denen auch das klassische 'Hey...
  • WhatsApp: Nach Protesten kommt alte Status-Funktion zurück

    WhatsApp: Nach Protesten kommt alte Status-Funktion zurück: Erst kürzlich wurde der neue WhatsApp-Status in die Messenger-App integriert. Doch statt Begeisterung ernteten die Entwickler sehr negatives...
  • Alte WhatsApp Version ohne Status Update Meldung auf Android installieren? So geht’s!

    Alte WhatsApp Version ohne Status Update Meldung auf Android installieren? So geht’s!: Mit der aktuellen WhatsApp Version habt Ihr die Möglichkeit die neuen Status Meldungen zu verwenden, und so mancher findet die ja wirklich gut. Es...
  • WhatsApp stellt Support für ältere Systeme ein - Diese Geräte sind betroffen

    WhatsApp stellt Support für ältere Systeme ein - Diese Geräte sind betroffen: WhatsApp wird auf vielen Betriebssystemen und somit auch unzähligen Endgeräten unterstützt, aber bekanntlicherweise hält ja leider nichts ewig und...
  • Oben