Wheelmap für Android und Apple iOS – So kann man helfen

Diskutiere Wheelmap für Android und Apple iOS – So kann man helfen im Programme & Apps Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Nicht nur durch diverse TV Berichte wurde die App Wheelmap bekannt. Viele Menschen werden einfach immer sensibler für das Thema Barrierefreiheit...
Nicht nur durch diverse TV Berichte wurde die App Wheelmap bekannt. Viele Menschen werden einfach immer sensibler für das Thema Barrierefreiheit, und auch schnell gestartete Attacken gegen Lokale die diese nicht bieten rücken das Ganze in den Vordergrund. Wie Ihr mit der App Wheelmap mithelfen könnt barrierefreie Lokalitäten zu melden verrät euch dieser Ratgeber.


Mit Wheelmap kann man online einsehen, welche Orte für Rollstuhlfahrer, aber vielleicht auch für Familien mit Kinderwagen oder Menschen mit Rollator, mehr oder weniger geeignet sind. Da Wheelmap auf OpenStreetMap basiert kann hier jeder mitmachen wenn er will, sogar vom Smartphone aus. Dazu braucht man nur die App (hier für Android und hier für iPhone) und allerdings bedingt auch einen OpenStreetMap Account. Ohne Account kann man zwar die Tauglichkeit an sich bewerten, aber keine Kommentare hinterlassen, Bilder hochladen oder selber Orte anlegen.




Zuerst muss man sich, sofern man keinen hat, einen Account bei OpenStreetMap machen. Mit diesem Account kann man dann auf Wheelmap.org einen Wheelmap Account anlegen. Hat man diesen erstellt kann man sich damit in der App am Smartphone anmelden und dann die App im vollen Umfang nutzen.




In der App kann man sich entweder Orte in der Nähe anzeigen lassen, oder auch nach bestimmten Orten oder Postleitzahlen suchen. Die Farben der Icons neben den Namen der Lokalitäten geben die Tauglichkeit für Rollstuhlfahrer an. Grün heißt sehr gut nutzbar, Orange bedeutet teilweise nutzbar und Rot steht für unzugängliche Orte. Ist das Icon Grau wurde der Ort noch nicht erfasst. Für das erfassen an sich ist keine Anmeldung nötig.




Mit Anmeldung kann man nun noch Kommentare oder Bilder zum Ort einstellen, oder auch ganz neue Orte anlegen wenn man diese nicht auf der Karte sieht.

Über das Menü kann man dann noch Filter einstellen. Aktuell heißen beide Punkte auch „Filter setzen“, vielleicht wird hier ja noch nachgearbeitet. Mit dem einen kann man nach Art des Ortes filtern und sich zum Beispiel nur Einkaufsmöglichkeiten oder Behörden anzeigen lassen, und mit dem anderen Punkt sortiert man nach der vergebenen Tauglichkeit und kann sich zum Beispiel nur graue und somit nicht markierte Orte anzeigen lassen.




Wer viel Unterwegs ist, egal ob in Deutschland oder Weltweit, und mithelfen will sollte sich die App installieren und mitmachen. Selbst wenn man nicht betroffen ist kennt man doch oft Menschen die sich darüber freuen würden. Hier noch ein Video des Initiators von Wheelmap:



Meinung des Autors: So einfach kann man helfen wenn man mit seinem Smartphone unterwegs ist. Macht Ihr mit?
 
F

Familie2

Gast
Sehr guter Tip, danke! :-) Man sollte sich einfach mal kurz weniger mit Facebook und Co. beschäftigen, sich kurz umschauen, mit offenen Augen durchs Leben gehen und dann in dieser App etwas eintragen und mithelfen. Da mach ich gern mit.
 
U

Unregistriert

Gast
Sehr coole App! Da kann man beim ausgehen auch noch flott helfen und das Lokal oder die Kneipe eintragen. Ich bin dabei!
 
G

Gast-Tritis

Gast
Finde ich auch nützlich. Habe zwar keinen Rollstuhl aber einen großen Kinderwagen. Selbst damit isses manchmal schon schwer genug. :-(
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.220
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Das finde ich auch mal eine richtig gute App. Werde ich mich auf jeden Fall mal näher mit beschäftigen.
 
Thema:

Wheelmap für Android und Apple iOS – So kann man helfen

Wheelmap für Android und Apple iOS – So kann man helfen - Ähnliche Themen

Apple iOS Kurztipp - Mitteilungen über Banner für Kurzbefehle deaktivieren? So funktioniert es!: Mit den Kurzbefehlen auf iOS Geräten kann man sich vieles erleichtern, aber so mancher stört sich an den Bannern, die bei der Nutzung eines...
Facebook Watch als YouTube Alternative in der Facebook App für Android und Apple iOS nutzen: Ihr verbringt zu viel Zeit auf YouTube weil es dort Inhalte für jede passende und unpassende Gelegenheit gibt und sucht eine Alternative? Kein...
Pokémon Masters für Android und iOS verfügbar - Kämpft miteinander aber nicht gegeneinander!: Kleine Mobile Gaming News am Rande, denn ein Titel auf den so mancher Pokémon-Fan schon lange gewartet hat ist endlich auch in Deutsch verfügbar...
Telekom MagentaGaming Beta-Version für Android Smartphones, Tablets, Fire TV und Smart TVs: Google will mit Google Stadia High-End Games auch auf mobile Endgeräte bringen, aber auch andere Anbieter wollen hier mitmischen und nun hat darum...
Android Smartphone Notch mit grafischer Akkuanzeige hinterlegen - So geht es mit Notch Pie!: Viele Smartphones haben nur noch eine kleine tropfenförmige Notch und diese stört viele dann auch nicht mehr wirklich. Manche binden sie sogar mit...
Oben