Wie einstellen, damit die E-Mail-Synchronisierung richtig funktioniert?

Diskutiere Wie einstellen, damit die E-Mail-Synchronisierung richtig funktioniert? im iPhone Apps / Software Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Guten Tag zusammen :) Ich habe dieses Problem nicht erst seit kurzem, sondern habe es nur immer ignoriert, weil ich keine Lust hatte, mich damit...
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Guten Tag zusammen :)

Ich habe dieses Problem nicht erst seit kurzem, sondern habe es nur immer ignoriert, weil ich keine Lust hatte, mich damit auch noch zu beschäftigen. Da ich aber aktuell keine PC-/iDevice- Probleme habe und Langeweile habe, widme ich mich dem nun.

Wenn mir eine E-Mail geschrieben wird, reagieren iPad Air 1 und iPhone 5 direkt. Egal ob an die @me.com - Adresse, oder an die @hotmail.de - Adresse. (Auf dem Rechner dauert es dann am längsten :D) Wenn ich allerdings die Mail dann lösche, egal von wo, brauchen iPad und/oder iPhone ewig, bis die das registrieren; so lang steht dann noch die Zahl an der E-Mail-App. Ich glaube,es geht NIE von selbst weg. Ich muss erst die App starten, bis es dann synchronisiert oder so.

Nun, vermutlich ist das eine einfache Einstellungssache, nur blicke ich nicht durch, was ich da einstellen muss.

Durch gelesen habe ich mir die Anleitungen dazu schon mehrmals. Ich bin wohl zu doof zu.

Haupteinstellung ist auf »Push« (Unter Einstellungen -> Mail, Kontakte, Kalender)
iCloud - Push
Calendar - Manuel
Hotmail - Push.

Da drunter das, wo man die Zeit einstellen kann, wann geladen wird, tretet laut der Beschreibung dort nur dann in Kraft, wenn ich NICHT Push nutze. Für mich heißt das, Push reagiert also sofort.

Bei eingehenden Mails ist das auch kein Problem. Nur wenn diese gelöscht werden, wird das von den Geräten nicht registriert. Das ist sehr nervend, wenn man dann denkt, dass doch noch ne Mail gekommen ist.

Meißt ist das so, dass ich über iPhone oder iPad gesagt bekomme, dass ich ne Mail habe, und gehe dann über den PC rein.

Es hat zu iOS7 - Zeiten auch problemlos funktioniert. Erst seit iOS8 (Ich weiß aber nicht, ob direkt seit 8 oder einer Unterversion / Zwischenversion danach).

Kann mir da jemand nen Tip geben, wie ich das richtig einstelle?

Danke schon mal für das Lesen.

LG
Aica

Achja. beide Adressen laufen ja über IMAP, sonst würdens ja auch nciht sofort reagieren, wenn ich ne Mail bekomme. (weiß ich,wenn ich mir manchmal selbst mails schicke)
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
AHA! Es scheint doch nur bei @me.com zu sein. Bekam eben mails auf hotmail und habe die gelöscht und paar Sekunden später steht beim iPad wieder ne 1 und nicht mehr 6. (die 1 seit ich den Thread hier halt machte.)
iPhone reagierte genau so..
Was ist an der Applemail anders?
 
G

Gast185332

Gast
Wenn mir eine E-Mail geschrieben wird, reagieren iPad Air 1 und iPhone 5 direkt. Egal ob an die @me.com - Adresse, oder an die @hotmail.de - Adresse. (Auf dem Rechner dauert es dann am längsten ) Wenn ich allerdings die Mail dann lösche, egal von wo, brauchen iPad und/oder iPhone ewig, bis die das registrieren; so lang steht dann noch die Zahl an der E-Mail-App. Ich glaube,es geht NIE von selbst weg. Ich muss erst die App starten, bis es dann synchronisiert oder so.

Ist normal, liegt an der verwendeten Technik zum Push der Mails. Der verlinkte Artikel ist ewig alt, erklärt es aber sehr gut - KLICK
Einkommende Mails werden eine Priorität bei dem genutzten Verfahren geniessen, vermute ich, alle anderen Postfächer sind quasi nebenher.

Da bist du wahrscheinlich zu ungeduldig. Wenn du Mail öffnest (iOS), dann startet ja sofort ein Abgleich mit dem Server. Dabei müssen gelöschte (oder editierte) Mails aber nicht immer erkannt werden, auch dies passiert bei mir ab und an. Hier reicht es, wenn du mit einem Wisch nach unten im Postfach eine erneute Synchronisation anstösst. Zumindest klappt das bei mir dann sicher, also im zweiten Anlauf.

Haupteinstellung ist auf »Push« (Unter Einstellungen -> Mail, Kontakte, Kalender)
iCloud - Push
Calendar - Manuel
Hotmail - Push.

Da drunter das, wo man die Zeit einstellen kann, wann geladen wird, tretet laut der Beschreibung dort nur dann in Kraft, wenn ich NICHT Push nutze. Für mich heißt das, Push reagiert also sofort.

Korrekt erkannt du dies hast ;)
So Push verfügbar, so tritt der alternative Ladeplan nicht in Kraft.

Bei eingehenden Mails ist das auch kein Problem. Nur wenn diese gelöscht werden, wird das von den Geräten nicht registriert. Das ist sehr nervend, wenn man dann denkt, dass doch noch ne Mail gekommen ist.

Siehe Erklärung direkt zum Beginn meines Postings.

Meißt ist das so, dass ich über iPhone oder iPad gesagt bekomme, dass ich ne Mail habe, und gehe dann über den PC rein.

Das kannst ja halten wie der Dachdecker :D

Es hat zu iOS7 - Zeiten auch problemlos funktioniert. Erst seit iOS8 (Ich weiß aber nicht, ob direkt seit 8 oder einer Unterversion / Zwischenversion danach).

Nö, dies ist nicht erst seit iOS 8 so. Eine gewisse Latenz, wie sie dir nun aufgefallen ist, gibt es bei Mail schon immer, mal mehr, mal weniger, aber vorhanden ist sie immer.

AHA! Es scheint doch nur bei @me.com zu sein. Bekam eben mails auf hotmail und habe die gelöscht und paar Sekunden später steht beim iPad wieder ne 1 und nicht mehr 6. (die 1 seit ich den Thread hier halt machte.)
iPhone reagierte genau so..
Was ist an der Applemail anders?

Heute so, morgen so. Auch bei anderen Mail-Anbietern tritt von dir beobachtete Latenz auf, auch wieder mal mehr, mal eben weniger, aber da.

Nix, die verwendete Technik nutzen auch die anderen zu IMAP.
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Hmm ok, aber eines verwirrt mich noch. Du sagst, ich sei zu ungeduldig. Zu ungeduldig für was? Nun ist es 4 Stunden her, und es ist noch immer nicht abgeglichen worden.
Was zwar wiederum logisch ist, wenn man den Artikel gelesen hat, bzw gelesen hat, dass nur dann eine automatische Abgleichung statfindet, wenn eine Mail eingeht, aber dann hat das ja nichts mit ungeduldig sein zu tun, sondern damit, dass es eifnach nciht geht und nie funktioniert.

Mic hwundert, dass mir das früher nicht so aufgefallen ist und ich der Meinung bin, dass das erst seit ner Weile ist… Demnach muss das aber schon immer so gewesen sein.
Aber ich bin mir echt sicher, beobachten zu können, wie das Symbol dann auf dem iDevice verschwindet, ohne es extra noch mal zu aktuallisieren… Nunja, danke für die Info.
 
G

Gast185332

Gast
Ich zitiere mich mal selbst...

Da bist du wahrscheinlich zu ungeduldig. Wenn du Mail öffnest (iOS), dann startet ja sofort ein Abgleich mit dem Server. Dabei müssen gelöschte (oder editierte) Mails aber nicht immer erkannt werden, auch dies passiert bei mir ab und an. Hier reicht es, wenn du mit einem Wisch nach unten im Postfach eine erneute Synchronisation anstösst. Zumindest klappt das bei mir dann sicher, also im zweiten Anlauf.
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Asooo du meintest was anderes. Das Problem hatte ich ja noch nicht.
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Heute früh morgens ist mir eingefallen, warum ich darauf gekommen bin, dass das Problem früher nicht da war.

Und zwar bekam ich da die Meldungen noch im Lockscreen und habe diese dann einfach da weg gedrückt, oder weg gewischt (je nach Tweak) und dann war auch direkt die Zahl bei der EMail-App weg.
Dadurch dass ich seit iOS8 keine Meldung der Mails mehr im LS bekomme, kann ich diese da auch nicht mehr weg machen ohne die Mail-App zu öffnen..
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Jetzt ist das Problem irgendwie nicht mehr. iPhone liegt den ganzen Abend schon vor mir und habe es eigentlich nicht benutzt und ist auch nicht im standby. Und die Zahlen an der App ging nun nach n paar Sekunden weg nachdem ich am PC die Mails abgerufen habe…

Versteh das mal einer, dass das nun wieder funktioniert, wie ich es eigentlich auch dachte. Aber wiederum nun das funktioniert, was eigentlich nicht sein kann, wenn man den Artikel gelesen hat darüber…
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.816
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Vielleicht lag es ja wirklich am Anbieter wie es @iFreddie bereits weiter oben angedeutet hatte.
 
G

Gast185332

Gast
Bleiben ja nur zwei Möglichkeiten am Ende, Apple oder der Mailer auf der anderen Seite. Das da gern mal eine Verzögerung beim Abruf und der Synchronisation auftritt und diese durchaus mal MEHR oder WENIGER ausgeprägt sein kann, steht ja schon weiter oben @Aica.
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Schon. Aber ich definiere es nicht als Verzögerung, wenn es Wochenlang nicht funktioniert :D
Verzögerung definiert für mich eine Verlängerung der eigentlichen Zeitspanne. Nicht dass es komplett aussetzt.
Hätte ich 1,2 oder vielleicht 3 Tage warten müssen, wäre das ja was anderes gewesen und ein Serverproblem wäre naheliegender gewesen. So sah es aber aus, als wäre komplett etwas nicht in Ordnung.
Wie auch immer.
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
ja, aber das meinte ich ja mit post #8, dass laut dem das jetzt bei mir gar nicht hätte so funktionieren können.
zum Einen
Und zum Anderen, dass es nichts mit ungeduldig sein zu tun hat. Das kann man sagen, wenn ich nach 1-4 Stunden schon rumheulen würde. Aber es ging ja über mehrere Tage nicht.
Verstehst du nun was ich meinte?
 
G

Gast185332

Gast
Wir reden voll aneinander vorbei.
Lies mal meine bisherigen Postings hier. "Ungeduld" beziehe ich nicht auf das was du beschreibst.


Gesendet mit Tapatalk
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Du schriebst,dass ich zu ungeduldig wäre.
Dann erkläre mir, bei was ich es war?
Dass man beim öffnen der App den Abgleich startet, weiß ich. Dann ist es auch direkt innerhalb 2 Sekunden nach dem Öffnen geschehen. Aber es ging ja um die aktuallisierung, wenn man die App NICHT extra startet.
Sonst macht das ja keinen Sinn. Ich möchte ja vorher wissen, ob ich noch immer, oder schon wieder neue Mails habe. Wenn ich die App eh immer öffnen muss, dann macht solch ein Symbol an der App keinen Sinn…
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Hätte da mal die eine oder andere Frage Aica

1. Ich möchte gerne wissen, mit welchem Programm siehst du an deinem Rechner nach deinen Mails

2. Dort wird dann nach dem Löschen der Mail automatisch das löschen weiter gereicht zum Server, sprich auch gleich auf dem Server gelöscht

3. Wenn du deine Mails aufs iPad holst und löscht, wird sie dann auch gleich auf dem iPhone gelöscht, und anderes herum auch

Weshalb diese Fragen, ich möchte dein Problem Filtern, sprich liegt es an IOS und vielleicht einer Einstellung, oder das MailApp muss gestartet sei, liegt es prinzipiell an Apple oder am Programm auf deinem Rechner.

Mfg
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
1. Windows Live Mail

2. wo dort?
Wenn ich auf dem ipad ne Mail gelesen habe, hats das iPhone auch nicht erkannt und umgekehrt. Ist also unabhängig davon, ob ich WLM nutze, oder die Apple-Mailapp.

3. Beantwortete ich mit 2. aber was heißt »holen«? Kommen tun die ja von selbst. Sobald mir eine Mail geschickt wird, ist sie innerhalb von 2 Sekunden da. Sehe/höre ich, wenn ich bei Amazon eine Bestellung getätigt habe, oder wenn ich mit meiner Mum telefoniere sie mir sagt »Habe dir gerade ne Mail abgeschickt« und ich sage, dass ich sie schon bekommen habe. Also das geht ja perfekt. Egal ob auf @me.com, @hotmail.com oder @gmail.com.

Jetzt gerade noch mal getestet.

Mit dem iPhone gesendet und sofort geschlossen. iPhone und iPad meldeten dann ne neue Mail.
Habe mit dem iPhone diese Mail dann auch gelesen und das iPad hat sofort reagiert.

Wo es aktuell nicht sofort reagiert ist, wenn ichs am PC ansehe. Auch nicht, wenn ich nach dem löschen der Mail am PC mit F5 neu lade, so dass der Server auch registriert, dass diese Mail gelöscht ist.
Da muss ich dann wohl vielleicht 30 oder 60 Minuten lang warten. Oder eben wieder Tagelang um zu merken, dass es nicht geht.

Jedenfalls ist es so aktuell und allgemein wohl Random..

Ich denke, grob kann man sagen, dass es an Windows Live Mail liegt.
Ich werde die Tage mal versuchen, dass ich dann auf die Homepage von hotmail oder gmail gehe und dort die Mail dann lese und schaue, wie schnell es reagiert.
 
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Bei eingehenden Mails ist das auch kein Problem. Nur wenn diese gelöscht werden, wird das von den Geräten nicht registriert. Das ist sehr nervend, wenn man dann denkt, dass doch noch ne Mail gekommen ist.

Meißt ist das so, dass ich über iPhone oder iPad gesagt bekomme, dass ich ne Mail habe, und gehe dann über den PC rein.

Also geht es hier nicht nur um die gelöschten Mails wie du im Post #1 geschrieben hast, sondern auch um das gelesen einer Mail.

Warum ausgerechnet Windows Live Mail, ist deine Entscheidung, hast es mal mit Thunderbird probiert

Mit "dort" meinte ich dein Mailprogramm auf dem Rechner

Wenn ich mich noch recht erinnere wird bei IMAP nur das Abholen und das Löschen der Mails unterstützt, der gelesen Status nicht, sprich er wird nicht weiter geleitet an andere Geräte mit deinen Mails.


IMAP wird inzwischen von fast allen gängigen E-Mail-Programmen unterstützt. Allerdings bestehen große Unterschiede im Grad der Unterstützung. Viele Clients unterstützen nur Basisfunktionen für den Nachrichtenabruf (was den meisten Nutzern ausreicht). Nur wenige Programme nutzen den vollen Funktionsumfang, den IMAP-Server bieten. Dazu gehört zum Beispiel die Rechte vergabe zum gemeinsamen Zugriff verschiedener Benutzer auf einen Ordner.

Auswahl von Clients mit erweiterter IMAP-Unterstützung:

Alpine/Pine
Gnus
Mulberry (nahezu vollständige Unterstützung)
Microsoft Outlook (ab Version 2007)
Evolution
Mozilla Thunderbird, Seamonkey


Auswahl von Clients mit einfacher IMAP-Unterstützung:

Apple Mail
Windows Mail
Pegasus Mail
KMail
Microsoft Outlook
mutt
Opera
The Bat
 
Zuletzt bearbeitet:
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Dabei seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Ort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Mit Thunderbird fing ich in meinem Leben ab, habe es über 10 Jahre genutzt oder so und nutze jetzt seit ca. 2 oder 3 Jahren WLM. Irgendwann ist der Punkt da, wo mir diese ganzen Drittanbieter Programme auf die Nerven gehen, weil dann fehlt hier ein Plugin, da fehlt support und da ises am laggen.
WLM wird installiert und hat alles und läuft. Ist zwar relativ lahm, aber vorallem brauche ich auch auch den Kalender darin. Hat also schon alles so seinen Sinn ^^

Naja, dann muss ich wohl mit leben…

Danke für die Recherche.
 
G

Gast185332

Gast
Aber zum Schluss...deine eigentliche Beobachtung konnte ich hier auch feststellen. Hab mal mit dem linken Auge zum Mac geschielt, als ich am iPhone das Postfach aufräumte und Zack, augenblicklich passierte es dort auch.
Ungeduld - was ich auszudrücken versuchte. Mal passiert der Abgleich eben fix, mal nicht, am Ende muss das unterwegs eben von den Servern verdaut werden und da ist es eben nicht immer gleich. Du warst einfach ungeduldig, wenn der Sync nicht sofort ablief...;)

Egal jetzt.
 
Thema:

Wie einstellen, damit die E-Mail-Synchronisierung richtig funktioniert?

Wie einstellen, damit die E-Mail-Synchronisierung richtig funktioniert? - Ähnliche Themen

Nicht-Benachrichtigung von E-Mail - Eingang: Hallo, anders als in der Vergangenheit werde ich von meinem iPhone 4 s seit einigen Tagen nicht mehr über den Eingang von E-Mails informiert...
Adressen oder Passwörter in Safari am iPhone automatisch ausfüllen aktivieren oder deaktivieren: Eine Funktion die die einen gerne nutzen und andere generell meiden ist das automatische Ausfüllen von Passwörtern, Adressen oder E-Mail Feldern...
Apple: E-Mail-Signatur ändern oder deaktivieren auf iPhone und iPad: Das im Betriebssystem iOS integrierte Mailprogramm macht ab Werk deutlich, welches mobile Gerät der Absender von Nachrichten nutzt. Das war vor...
Smartphone und Datenschutz - worauf muss bei der Datensicherheit geachtet werden?: Im Umgang mit Mobilgeräten sind Datensicherung und Datenschutz von besonderer Bedeutung. Da Handydaten nicht nur von Sicherheitsdiensten, sondern...
iMessage mit verschiedenen E-Mail Adresse nutzen – So geht’s!: Ihr gehört zu denen die auch iMessage öfter verwenden? Neben der Telefonnummer und der Apple-ID könnt Ihr auch noch weitere E-Mail Adressen...

Sucheingaben

was bedeutet mail synchronisieren

,

hotmail auf samsung s3 einrichten funktioniert nicht

,

was heisst synchronisieren

,
Samsung Mail App Emails werden trotz Lust nicht automatisch abgerufen
, s8 mail abruf dauert, was bedeutet synchronisieren bei e mail, lg g6 Email synchronisation, was bedeutet synchronisieren, email synchronisieren was bedeutet das, s8 abruf emails abgleich server, e mail synchronisierung, e mail synchronisierungseinstellung s6 edge, imap4 t-online lg g3 einrichten, wie öffne ichden posteingang beim samsung s3, was bedeutet nachrichten synchronisieren
Oben