Wie erkennt das SX1 die FSE ?

Diskutiere Wie erkennt das SX1 die FSE ? im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Ich möchte mir eine FSE selber bauen, die Folgende Dinge können muss: direkter Stereo-Anschluss aun die Endstufe im KFZ (für die Musik vom...
J

Juergen

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
76
Ort
Aachen
Modell(e)
M81
Firmware
45
PC Betriebssystem
Windows XP SP2 / Ubuntu 6.06
Ich möchte mir eine FSE selber bauen, die Folgende Dinge können muss:


direkter Stereo-Anschluss aun die Endstufe im KFZ (für die Musik vom Handy)

Automatisches Umschalten auf das Handy als Audio-Quelle bei eingehendem oder Abgehendem Ruf

Automatische Rufannahme und so

Handy soll geladen werden

soll vom SX1 als FSE erkannt werden damit das Licht an bleibt

Halterung soll das SX1 mit "Handy-Kondom" aufnehmen können



Das wichtigste ist die Steckerbelegung/Codierung der original FSE. Bei der 65er-Reihe wird der Zubehör ja über Widerstände identifiziert, wie läuft das beim SX1 ab?

MFG,
Jürgen
 
J

jhl

Junior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
16
Moin,

vergiß das Vorhaben wieder ganz schnell. Das war schon beim S25 nicht mit vertretbarem Aufwand möglich, denn die Indentifizierung der Auto-FSE erfolgt nicht über Widerstände, sondern wohl über aktive Kommunikation.

Gruß
Jens
 
T

T_A_T

Junior Mitglied
Dabei seit
25.07.2004
Beiträge
31
hyhy

hab mich auch ma mit dem thema beschäftigt..

Mein radio..ein blaupunkt mit Cdwechslersteuerung hat netterweise ein audioin der auch ohne cdplayer funzt...

Hab mir dan ein kfzladekabel und ein headset besorgt..

hab das ganze zusammengefummelt..

Funktionen die bis jetzt funzen....

Freisprechen.... :P
Laden des SX1... :cool:
Anhören von MP3 und OGG per Autoradio...

Was leider nicht funzt bzw unzufriedenstelend ist :angyfire:

Keine automatische Gesprächsannahme :(
Musik wird über diese lösung leider nur mit sehr wenig bzw keinem bass :crying: wiedergegeben...mit dem adapter von Mobiltec 24 funzt das alles ganz gut ;)

wichtig wäre vieleicht noch zu erwähnen das ich als datenkabel mit dem Slimlimburg anschluss eine modifizierte version des Mp3player kabels verwendet habe (die stereoausgabe habe ich über die 2 geschirmten leitungen in dem kabel gejagt) bevor alles in die richtigen wege geleitet wird..


Wer noch lösungen hat für mein problem..alls her mit :up:
Sod ..mfg


T_A_T
 
J

Juergen

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
76
Ort
Aachen
Modell(e)
M81
Firmware
45
PC Betriebssystem
Windows XP SP2 / Ubuntu 6.06
Wieso klappt denn die Automatische Rufannahme nicht?
Man kann doch irgendwo unter Einstellungen-->Zubehör-->Headset die Automatische Rufannahme einstellen.
Zumindest wenn keine Musik läuft klappt das auch.

Habe mir letzte Woche sProfiles installiert, da kann man auch sagen , dass die Displaybeleuchtung beim Laden immer an sein soll. Wenn das in der Wohnung stört, kann man sich ein sntsprechendes Profil erstellen.

Mit Extended Profiles Pro geht das auch. Hab mal irgendwo gelesen, dass sich das dann auch per miniGPS steuern lässt, also in der Wohnung beim Laden Licht aus, überall sonst Licht an.

Ich bekomme nächstes Wochenende meine Endstufe, nen zweites original Headset hab ich schon. Ich werd dann mal schaun wie sich das bei mir entwickelt.

Gibts ne Halterung für das SX1 ohne Antenne(weil das nur Probleme macht, wegen staub im stecker und so) in das ich das SX1 mit Skin-Case stecken kann?

Weiß jemand an welchem Pin die Radio-"Antenne" des SX1 angeschlossen wird? da würd ich dann die Antenne des Autoradios dran machen. Und wo mach ich am besten Masse dran?

MFG,
Juergen
 
T

T_A_T

Junior Mitglied
Dabei seit
25.07.2004
Beiträge
31
Hm ich hab irgendwo im alten vorum gelesen das man die antenne am besten auf das audiognd legt..manche haben auch auf links oder rechts...würde da aber keine autoantenne anschliessen..ist irgendwie net dafür gemacht ;)

Ich hab die standartaufnahme aus der freisprechanlage von siemens...(bei hardware dealer des usb boards zu haben..) hab allerdings die antennenleitung abgebaut..weil mich die nervte... :rolleyes:


Hab aber momentan ein anderes kurioses problem :confused:

Telefonieren ..und hörbücher anhören und Handy laden geht super :up:
nur als ich ma wieder etwas musik rein machte ..fehlte der bass :mecker:

Im stereomodus ist so gut wie kein bass vorhanden :sneaky:

Wen das radio nur links oder rechts wiedergeben soll ..ist der bass wieder satt da

nur net auf stereo... :crying:

naja ich probier ma weiter
 
A

axelairbrush

Newbie
Dabei seit
14.12.2004
Beiträge
1
das klingt nach einem Verpolungsproblem. die Polarität stimmt irgendwo nicht. es kann zum Beipiel möglich sein, daß Abschirmung und Seele der Audiokabel vertauscht sind. Viel Erfolg!


(PS: mein erstes Post)
 
T

T_A_T

Junior Mitglied
Dabei seit
25.07.2004
Beiträge
31
Sod hab meinem radio nochmal den lötkolben um die ohren geschlagen und raus bekommen woran es liegt :D

Standartmässig sollte um den headsetmodus zu aktivieren der pin 2 mit pin 6 verbunden sein ..so wie pin 3,4 mit pin 7

Bei meinem Noname Headset (Habs mir nur für den Umbau geholt.. :rolleyes: ) war allerdings
2 mit 5 3,4 mit 6 verbunden über pin 7 war ein pool des freisprechschalters des headsets verbunden (nutze das micro des headsets als FSE Micro) aus praktischen gründen lies ich die belegung so... :rolleyes:

Ich vermute ma das die belegung des Noname Headsets auf den Universellen gebrauch an der 55 und 65 serie zurückzuführen ist.. :confused:

Nach dem ich das auf standart umgelötet habe ..hab ich wieder einen echt genialen bass (besser als mim adapter vom USP Dealer in dem 3 unisolierte dünne leitungen verbaut sind..=) Der Freisprech knopf funzt zwar nicht mehr ..aber das stört soweit nicht =) :up:

Sollte aber jemand raus bekommen wie man den Car Kit Modus aktiviert ..wäre das sehr interesant =) :cool:
 
J

Juergen

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
76
Ort
Aachen
Modell(e)
M81
Firmware
45
PC Betriebssystem
Windows XP SP2 / Ubuntu 6.06
Ich hab mich dieses WE mal ausgiebig mit meiner "FSE" beschäftigt.

Ich hab an das original Headset nen Ladegerät gelötet, und das Kopfhörerkabel an Chinch-Stecker gelötet.

Beides separat geht auch Wunderbar:
-Laden wenn ladegerät eingesteckt ist
-Musik über die Endstufe hören wenn Ladegerät ausgesteckt ist

ABER sobald ich Endstufe UND Ladegerät einstecke raucht das Ladegerät ab.
OHNE dass ein Handy angesteckt ist.

Ich vermute also dass es an der kodierung des Steckers liegt.
Ich messe bei eingeschalteter Endstufe 1,2 Volt Potentialdifferenz zwischen -(Ladegerät) und Masse. und 13Volt zwischen + und Masse.
Muss also an der Endstufe liegen.

Wenn das SX1 dran hängt wird es nicht besser, aber lange hab ich's nicht dran gelassen, war mir zu riskant.

@T_A_T

Wie ist die Pin-Belegeung deines Steckers ?

Was genau macht ein Ladegerät?
Hat es eine Komplizierte Laderegler-Elektronik, oder leifert es nur einen konstanten Strom bei konstanter spannung?


MFG,
Jürgen
 
T

T_A_T

Junior Mitglied
Dabei seit
25.07.2004
Beiträge
31
hier ma die belegung meiner freisprecheinrichtung

1 Laden + 5 Volt
2 Laden - 5 Volt / GND
3 USB/B
4 USB/A
5 Switch Headset on to GND (2)
6 NN
7 NN
8 Audio L
9 Audio GND
10 Audio R
11 MIC - GND
12 MIC + Signal in


Desweiteren habe ich 2 brücken ..jeweils zwischen 6 und 2 sowie 3,4,7

die spannung für das ladeteil des handys habe ich direkt im radio auf der rückseite des iso steckers entnommen..(wer braucht schon ein kassettendeck =)

Solltest du dir nicht sicher sein mit der polung vergleiche meine belegung mit deinem normalen 230 volt ladeteil..dort sind meist nur die 5v und GND belegt

mfg T_A_T :D
 
Thema:

Wie erkennt das SX1 die FSE ?

Wie erkennt das SX1 die FSE ? - Ähnliche Themen

Siemens SX1 SDS und Bluetooth Tutorial: Update 2005-10-22: Siemens-Downloadlinks durch BenQ ersetzt, toten Sendo-Link entfernt, aktualisiert: MSXML 3.0 SP7, neu: Abschnitt 8.14, mRouter...
SX1 - FAQ (über 150 Tipps!): Siemens SX1 FAQs Copyright © 2003 - 2005 by In dieser FAQ-Sammlung findet Ihr zur Zeit 156 Antworten!! Hinweise zur Anwendung am SX1: -...
Oben