Wie viele Lieder kann ich noch in/auf iTunes Match laden?

Diskutiere Wie viele Lieder kann ich noch in/auf iTunes Match laden? im iTunes & iCloud Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Guten Tag Nachdem ich nun die Apple-FAQ und ne FAQ auf rosenblut ( ? O_o ) durch gelesen habe, (+diverse Foren) fand ich noch immer keine...
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Guten Tag

Nachdem ich nun die Apple-FAQ und ne FAQ auf rosenblut ( ? O_o ) durch gelesen habe, (+diverse Foren) fand ich noch immer keine Antwort darauf.

Wo sehe ich, wie viel ich vom Match-Speicher verbraucht habe?
Ebenso finde ich keine Antwort auf die Frage, ob man den Speicher erweitern kann.

Kann mir da jemand Auskunft zu geben?
 
u_v_m

u_v_m

Mitglied seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Und warum nicht bei Apple nach gesehen unter iTunes Match.
Da stand dieses und einiges mehr. Schon mal nach gesehen wieviel Platz in deiner Cloud ist, du weisst ja wo du nach sehen kannst.

Hinweise

iTunes Match ist auf 25.000 Titel beschränkt.
iTunes Store-Einkäufe, die mit derselben Apple-ID getätigt wurden, die auch für iTunes Match verwendet wird, werden nicht auf die 25.000 Titel angerechnet.
Inhalte, für die es keine Übereinstimmungen gibt, werden so hochgeladen wie sie sind; die Dauer des Uploads hängt von der Uploadmenge und der Geschwindigkeit des lokalen Netzwerks ab.
Titeldateien mit mehr als 200 MB werden nicht auf iCloud hochgeladen.
Titeldateien mit einer Länge von mehr als zwei Stunden werden nicht auf iCloud hochgeladen.
Titel mit DRM (digitale Rechteverwaltung) können erst mit iCloud abgeglichen oder auf iCloud hochgeladen werden, wenn der Computer zur Wiedergabe dieses Inhalts aktiviert wurde.

Dateiformate

Als ALAC, WAV oder AIFF codierte Titel werden vor dem Upload auf iCloud lokal in eine separate temporäre AAC-Datei mit 256 Kbit/s umcodiert. Die ursprünglichen Dateien bleiben unverändert.
Als AAC oder MP3 codierte Titel, die bestimmte Qualitätskriterien nicht erfüllen, werden weder abgeglichen noch auf iCloud hochgeladen.
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Danke für die Infos, aber das wusste ich alles. (Steht ja auch alles in den FAQs) Ich wollte nur wissen, ob man sehen kann, wie viele Titel man schon drinne hat in der Macth-Cloud und was davon halt eben nicht, weil die vom Store "überommen" wurden. Und ob man den Platz erweitern kann.

Deinen aller ersten Satz verstehe ich nicht. Das Fragezeichen kann ich mir dazu denken, was da hin müsste, aber der Satzbau ist auch falsch und ich komme nicht drauf, was du mir damit sagen möchtest. :\
Zum zweiten Satz, ob ich nachgesehen habe, wie viel Platz in meiner Cloud ist: Das ist ja meine Frage hier… Wo ich sehe, wie viele Titel ich schon in Match drinne habe. Ist ja etwas anderes als die normale cloud, wo die Backups drinne sind etc.
 
Zuletzt bearbeitet:
u_v_m

u_v_m

Mitglied seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Wenn es hier also um Satzstellungen oder um fehlende Zeichen geht, das du es verstehst, dann lasse ich es doch am besten dir in Zukunft zu Antworten.
Bevor du andere verbessern willst, solltest erst selbst mal deine Autokorrektur überprüfen bevor du etwas postest.

Da siehst wieviele drin sind, und wie es dir das Anzeigt musst selber raus finden, ist aber einfach, so als Tipp

Bildschirmfoto 2015-04-06 um 14.52.53.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Lol. warum wirst du so empfindlich? Es ging nicht darum, dass ich behauptet habe, dass ich perfekt bin, sondern lediglich darum, dass ich nicht verstanden habe, was du möchtest. Und wenn du ernsthaft auf diesem Niveau diskutieren möchtest, dann kann ich sicher sagen, dass ich wenigstens richtige Satzzeichen nutze, wie Fragezeichen bei Fragesätzen. Also bitte lass doch dieses Kindergartenniveau und benehme dich erwachsen. Ich habe dich nicht verurteilt und nicht blöd angemacht, sondern nur geschrieben, dass ich nicht verstanden habe, was genau du mir sagen möchtest.
Denn dies wäre zum Vorteil, wenn du mir helfen möchtest. Und nachzufragen, was nun genau gemeint ist, kommt immer mal vor. Egal, ob man etwas nciht versteht, oder man etwas nicht richtig geschrieben hat, oder vertippt hat, man auf dem Schlauch steht. Oder was auch immer. Wie gesagt, ich verurteilte niemandem, sondern schrieb, dass ich den Satz nicht verstanden habe, aber erkannt habe, dass es eine Frage ist. Soviel dazu, dass ich mir also Gedanken machte und es versuchte und dich nicht einfach nur ärgern möchte -.-'

Danke, Zicke. Das finde ich dann auch.


Und dass man den Platz erweitern kann, scheint dann wohl nicht zu gehen.

PS: Wenn ich etwas falsch schreibe und mich jemand darauf hinweißt, dann bedanke ich mich und berichtige es. Oder erkläre mit anderen Worten, was ich gemeint habe. Denn ich möchte ja schlauer werden und lernen. :) Ich habe nichts davon einen auf eingeschnappten Teenie zu machen, nur weil jemand mit bekommen hat, dass ich etwas falsch machte.
Und natürlich geht es in einem Forum, wo GESCHRIEBEN wird, darum, dass man einigermaßen vernünftig schreibt. Sonst kann man sich ja nicht verstehen. :)

- - - Aktualisiert - - -

Aber das ist es auch nicht, was ich suchte.
Da steht, wie viel allgemein in meiner Cloud ist. Was ICH aber suchte war, wie viel ich von den zulässigen Titeln verbraucht habe, die ich hoch laden darf, welche sich nicht in im iTunes-Store befinden. bzw dort nicht gefunden wurden.
Denn dies ist ja auf 25k begrenzt. Und ich suche, wie viel ich von diesen 25k verbraucht habe.

naja…
 
Zuletzt bearbeitet:
u_v_m

u_v_m

Mitglied seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Bei mir sind noch verfügbar

25000 - 93 = 24907

ohne die Lieder vom iTunes Store, die werden ja nicht gerechnet.

Das Limit sind 25000 Lieder, das kann nicht erweitert werden.
Ausser man kennt einen Trick, tja, so spielt das Leben
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Bei mir steht dort die selbe Zahl, wie in meiner Bibliothek. Da werden also allgemein alle Titel angezeigt, welche ich aus der iCloud mit iTunes Match hören kann. Nicht schlecht, wenn man sich sicher gehen möchte, ob man wirklich alles hoch geladen hat.
Aber klärt nicht meine Frage.

Also an die anderen:

Kann man sich anzeigen lassen, wie viel Platz für Titel man in iTunes Match verbraucht hat, von den 25.000, welche man zur Verfügung hat?
 
u_v_m

u_v_m

Mitglied seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Wenn du keinen Taschenrechner hast, ist das natürlich schwer, aus zu rechnen wie viel Lieder noch in Match reinpassen.
Ich würde mich bei Apple beschweren das sie nicht anzeigen wie viele Lieder noch rauf laden kannst bis 25000 voll sind.
Um es noch besser zu erklären, da geht es nicht um MB oder GB, da zählen die Lieder und nicht die Größe der Lieder.

Eigentlich war deine Frage, wie im Thread Titel gestellt, schon in #6 beantwortet.
Wenn du nach der Grösse ( MB oder GB ) im Thread Titel gefragt hättest, so stimmt der Titel und die gestellte Frage in #1 nicht über ein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Oh man -.-' du kapierst es nicht, wa?

Also noch mal für dich: In Match passen an sich unendlich viele Tracks rein.
Oder anders gesagt, die komplette iTunes-store-Sammlung + 25.000 Lieder, die es nicht in iTunes gibt.

Also. Ich habe einige Lieder bei Apple gekauft. Diese zählen also schon mal NICHT zu den 25.000, die ich haben darf (hoch laden darf)
Dann habe ich ganz viele CDs, die ich in iTunes importiert habe. Ich meine, dass so ziemlich alle im Store gefunden wurden. Also haben die auch nichts mit den 25.000 zu tun.

Bleiben also die, die ich anders erworben habe :) Amazon, free-Releases von Soundcloud etc. und Facebook usw usw usw. Und Dinge, die es in keinem Geschäft gibt, wie eben diese free-releases.

- - - Aktualisiert - - -

Achja, wegen dem ersten Satz hier, dass du das nicht kapieren würdest. Ich entschuldige mich NICHt dafür, weil du nervst mich. ich habe dir nichts getan und vom ersten Post an fühlst du dich angegriffen und nun beleidigst du mich damit, dass ich einfache Rechnungen nicht machen könnte. Keine schlimme Beleidigung, Und ich bin nicht wirklich gekränkt, aber unnötig und die ganze Art, wie du schreibst, geht mir extrem gegen den Strich. Ich wollte einfach nur einen Thread mit 1-2 Fragen stellen.
Wenn mir jemand antwortet und ich nicht verstehe, was diese Person genau meint, muss ich doch auch nachfragen dürfen, was diese Person mir mitzuteilen versucht. Und zwar OHNE gleich für irgendetwas angemacht zu werden. Und wenn du damit nicht klar kommst, dass man dich fragt, was du meintest, ist das ein Problem, welches bei DIR liegt und andere Leute um dich herum ncihts für können; allerdings dann darunter leiden müssen.
 
u_v_m

u_v_m

Mitglied seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Na also, die nicht gezählt werden, dann ja auch im Match nicht angezeigt werden, das hast nun ja verstanden.
Die du wo anders gekauft hast und in Match hoch geladen hast, stell dir vor das zeigt Match an, also die Anzahl der Lieder die in Match sind.
Wieviele fehlen dir jetzt bis 25000 voll sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Nun frage ich mich, wer von uns beiden da etwas nicht versteht.
Also zusammen gefasst:
1. Es stimmt doch, dass diese 25.000 sich nur auf das bezieht, was extra hoch geladen werden muss, weil es im Store nicht gefunden wurde. (zumindest wurde es mir hier so früher mal erklärt, als ich noch keine Ahnung von Match hatte, und so steht es auch in irgend einer Beschreibung von Apple)
2. Wenn 1. der Fall ist, sind von den ~16k Liedern, die ich besitze vielleicht 4k Titel, die extra hoch geladen werden mussten.
— Demnach könnte ich noch 21k Titel hoch laden, welche sich nicht im Store befinden.

Meiner Meinung nach müsste diese Zahl doch relativ leicht von Apple/iTunes/iCloud erfasst werden können.
Denn in Match könnte ich theoretisch 255.000 Titel haben. Sofern genug davon im Store zu finden sind. (Mindestens 230.000 Titel).

Also zu wissen, was allgemein in Match zur Verfügung steht, besagt nicht, wie viel davon extra hoch geladen wurde, weil es nicht mit dem Store abgeglichen werden konnte.
h3wDV.jpg
 
u_v_m

u_v_m

Mitglied seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Vielleicht habe ich es ja nun kapiert, du möchtest wissen vieviele effektiv, also alle inklusive Store im Match sind.
Würde sagen, da sollte Apple nach bessern, da hast du Recht, könnte man ja dort anzeigen wo jetzt die Songs stehen und zusätzlich die Anzahl insgesamt.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.886
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Was wird denn überhaupt angerechnet? Weiter oben steht ja, das nicht angerechnet werden

1. im iTunes Store gekaufte Songs
2. vorhandene und importierte private CD´s (Musikstücke) , welche es auch im iTunes Store gibt

Ist das von 2. wirklich so? Oder wird tatsächlich nur 1. nicht angerechnet?
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
@Uwe, ich glaube du interpretierst deinen Screen falsch. Nein, ich glaube nicht, ich weiss ;) Sorry

Tatsächlich scheint es für Aicas Frage keine Antwort zu geben, denn eine Möglichkeit einzusehen, wie viele Titel er eigenen Meditathek am Ende tatsächlich direkt hochgeladen und damit auf die 25.000 Titel anzurechnen sind ist mir nicht bekannt (lasse mich da aber gerne belehren).
Der Screen, welcher nach einer Aktualisierung von iTunes Match in iTunes angezeigt wird sagt tatsächlich nichts, ausser "XYZ Titel sind via iCloud verfügbar". Eine Auskunft zu wirklich hochgeladenen Titeln ist dies nicht.

@Robbie

iTunes Match bietet Speicher für 25.000 tatsächlich hochgeladene Titel. Inhalte aus dem iTunes Store beispielsweise müssen nicht hochgeladen werden, die werden nur mit dem Bestand im Store verknüpft und gehen daher nicht zulasten der 25.000.
Die Crux, dabei aber auch das Geniale, Titel einer Medithek aus iTunes (also woher auch immer) die auch im Store vorhanden sind, werden ebenso nur auf den Bestand des Stores verknüpft und nicht hochgeladen. Somit gehen diese auch nicht auf das 25.000 Titel-Volumen. (Aica, logisch müssen dabei die Tags haargenau zu dem im Store passen, sonst wird geladen).
Crux eben, siehe die Eingangsfrage von Aica, sie fragt zurecht. Hier muss Apple mal nachbessern...werden sie aber imoh nicht, User sollen schliesslich nicht mit solch Gerffael belästigt werden :D
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.886
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Das ja - zumindest etwas - blöd. Heißt also, in der Anzeige können auch mehr als 25000 Titel (Siehe Screens oben) stehen und man weiß gar nicht, wie viele davon auf die 25 k angerechnet sind oder nicht?
 
M

MyPod2707

Senior Mitglied
Mitglied seit
25.08.2009
Beiträge
291
Standort
Zuhause
Modell(e)
iPhone 7 plus - 128GB / iPhone 6 - 64GB / iPhone SE 64GB / iPad Retina WiFi 16GB / AppleTV 4
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iOS 10.2
PC Betriebssystem
Win10
Hilft hier nicht eine einfache "Intelligente Wiedergabeliste" namens "iCloud-Status" = "gefunden" oder "übertragen"? Dann müssten doch alle erfasst sein oder?
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Danke iFreddie, für die bessere erklärung, um was es geht!

@MyPod: Das ist eine geniale Idee! Ich habe diese Liste eben erstellt. iCloudstatus -> Übertragen. Ich denke, dass das in etwa mein Anligen löst :D Danke!!

@iFreddie:
Dass man das haargenau richtig taggen muss, ist klar. Aber das Problem ist, dass es da noch etwas geben muss, eine Kleinigkeit. Etwas, was mir zumindest nicht auffällt. Denn auch wenn Titel - Interpret - Album - Titelnummer - Genre eingetragen sind, wird es nicht immer gefunden. Manchmal reicht titel - interpret, dann geht die Wolke weg, ohne dass es hoch geladen wird. Manchlam kann man da alles Mögliche eintragen und es wird hoch geladen :/

@Robbie; Richtig!

----

Wenn das nun von MyPodd die Lösung ist, frage ich mich, wie ich nun nachträglich richtig taggen kann und mein iCLoud-Speicher "frei" wird.
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
@Robbie...so wird sein. Und ja, da kommt Apple-Denke und Praxis am Ende nicht klar...
 
Aica

Aica

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
20.02.2013
Beiträge
3.522
Standort
NRW
Modell(e)
iPhone XS MAX 128GB / iPad Air 2 16GB / MBA13" 2017
Netzbetreiber
Telekom, Freenet Funk
Firmware
Aktuellste Final
Edit: Also wie ich das am effektivsten mache. Einen Weg wüsste ich schon, nur umständlich mit aus der Bibliothek extern kopieren und dann aus icloud löschen (womit es aus der Bibliothek raus ist.) und dann richtig taggen und testen... das wird noch Zeit in Anspruch nehmen x.x
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.886
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Apple Denke und meine Denke, hihi, zwei Welten stoßen aufeinander ;)
 
Thema:

Wie viele Lieder kann ich noch in/auf iTunes Match laden?

Wie viele Lieder kann ich noch in/auf iTunes Match laden? - Ähnliche Themen

  • Samsung Galaxy S10, S10 Plus, S10e Bixby Taste frei belegen mit Google, Alexa und vielem mehr

    Samsung Galaxy S10, S10 Plus, S10e Bixby Taste frei belegen mit Google, Alexa und vielem mehr: Bixby ist mittlerweile in Deutsch verfügbar, aber das hindert viele nicht daran Bixby eben doch nicht haben und den Bixby Button neu belegen zu...
  • Google Play Music Fehlermeldung über zu viele Geräte umgehen? So einfach geht der Workaround!

    Google Play Music Fehlermeldung über zu viele Geräte umgehen? So einfach geht der Workaround!: Aktuell hagelt es schlechte Bewertungen für die Google Play Music Anwendung, weil viele User eine Meldung erhalten laut der sie zu viele Geräte...
  • Google Pixel 3 XL VS Samsung Galaxy S9 Plus - Viele schnelle Updates gegen viele neue Features?

    Google Pixel 3 XL VS Samsung Galaxy S9 Plus - Viele schnelle Updates gegen viele neue Features?: Bis auf weniger Ausnahmen hat Samsung mit dem Samsung Galaxy S9+ für viele ein sehr gutes High-End Gesamtpaket am Start. Google setzt auf schnelle...
  • Google Pixel 3 VS Google Pixel 3 XL - Viele Gemeinsamkeiten aber doch ganz anders… oder nicht?

    Google Pixel 3 VS Google Pixel 3 XL - Viele Gemeinsamkeiten aber doch ganz anders… oder nicht?: Auch Google hat seine neuen Smartphones vorgestellt und auf den ersten Blick sehen die beiden Modelle sehr unterschiedlich aus. Sieht man genauer...
  • Apple Music, Spotify und Co: so viele Lieder darf man speichern

    Apple Music, Spotify und Co: so viele Lieder darf man speichern: Die großen Musik-Streaming-Portale bieten die Möglichkeit, Songs in der eigenen Bibliothek zu speichern. Den wenigsten Nutzern dürfte bewusst...
  • Ähnliche Themen

    Oben