Windows 10: kostenloses Upgrade am PC nur bis 29. Juli - Smartphones ohne Limit

Diskutiere Windows 10: kostenloses Upgrade am PC nur bis 29. Juli - Smartphones ohne Limit im Windows 10 Forum Forum im Bereich Smartphone Betriebssysteme; Der Countdown läuft: mit Veröffentlichung dieses Artikels bleiben noch etwas mehr als 2,5 Tage, um ohne Kosten von Windows 7 und Windows 8 auf das...
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
Der Countdown läuft: mit Veröffentlichung dieses Artikels bleiben noch etwas mehr als 2,5 Tage, um ohne Kosten von Windows 7 und Windows 8 auf das neue Windows 10 umzusteigen. Darüber sollten die Nutzer auch sehr wohlwollend nachdenken. Bei Windows 10 Mobile hingegen besteht kein Grund zur Eile, obwohl es auch hier inzwischen gute Gründe für einen Systemwechsel gibt


Als Microsoft vor ziemlich genau einem Jahr sein Betriebssystem Windows 10 für alle Nutzer freigegeben hat, machte man den Kunden quasi das aus dem Film Der Pate bekannte Angebot, dass sie nicht ablehnen können: der Umstieg von den beiden Vorgängersystemen kann ohne Bezahlung und somit komplett kostenlos erfolgen. Diese Möglichkeit endet am 29. Juli, 23:59 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ) - und eine Verlängerung der Frist wird es nicht geben. Dementsprechend bleibt nicht mehr viel Zeit für den Umstieg, dabei ist dieser durchaus empfehlenswert.

Für wen der Wechsel sinnvoll ist:

Das gilt vor allem für die Nutzer von Windows 7, denn für dieses Betriebssystem ist der grundlegende Support bereits im Januar 2015 ausgelaufen. Das bedeutet, dass es keinerlei neue Funktionen mehr geben wird. Sicherheitslücken werden allerdings weiter geschlossen, doch auch hier ist ein Ende absehbar, denn diese Aktualisierungen wird es nur bis Januar 2020 geben. Wer also ein möglichst aktuelles und auch zukunftssicheres System auf PC oder Notebook nutzen will, sollte den angebotenen Wechsel unbedingt durchführen. Doch auch bei Windows 8.1 gibt es Limits, denn hier endet der grundlegende Support im Januar 2018, weswegen danach nicht mehr mit Verbesserungen gerechnet werden darf. Sicherheitsupdates bekommt dieses Betriebssystem allerdings noch bis Januar 2023, weswegen unter diesem Aspekt kein Grund zum Wechsel besteht.

Wie der Wechsel funktioniert:

Der Umstieg ist ziemlich einfach, denn Microsoft hat dafür ein Programm auf Rechnern mit Windows 7 und Windows 8 installiert. Dieses dürfte wohl jedem Nutzer schon aufgefallen sein, denn es nervt immer wieder mit einem Pop-up-Fenster, das zum Wechsel auffordert. Dieses vorinstallierte Tool kann aber mehr als nur Hinweise liefern, denn es führt vor der Installation eine Kompatibilitätsprüfung durch, bei der der PC auf möglicherweise inkompatible Hard- oder Software untersucht wird. Sofern diese Überprüfung negativ ausfällt, steht einem Wechsel nichts im Wege. Und dieser ist schnell und in der Regel auch ohne Probleme durchgeführt, dazu reicht im Prinzip ein einziger Klick auf die Schaltfläche zur Bestätigung. Der Rest geht dann vollautomatisch. Dabei werden nahezu alle zuvor gemachten Einstellungen übernommen, so dass hinterher kaum Anpassungen des neuen Betriebssystems vorgenommen werden müssen.

Was beachtet werden sollte:

Bei der Installation sollte man aber unbedingt auf den angebotenen Express-Wechsel verzichten, denn ansonsten hat Windows 10 eine extreme Sammelwut, was Daten angeht. Vielmehr sollte man den leider ziemlich unauffälligen Link zur Anpassung der Einstellungen anklicken und im Anschluss viele der voreingestellten Funktionen deaktivieren. Andernfalls wird im Prinzip jeder Mausklick, jede aufgerufene Webseite, jede installierte Software und noch etliches mehr an die Server von Microsoft übermittelt. Dies ist einer der grundsätzlichen Nachteile von Windows 10, doch das lässt sich bekanntlich ändern. Ansonsten gibt es sehr viele gute Gründe für den Umstieg, denn im Anschluss läuft selbst ältere Hardware oftmals (deutlich) schneller und es werden auch zahlreiche neue Funktionen und Möglichkeiten geboten, über die die Vorgänger nicht verfügen. Und nach zahlreichen Updates der Vergangenheit ist Windows 10 inzwischen auch sehr stabil und wirkt ausgereift. Ab dem 2. August wird zudem das umfangreiche Anniversary Update verteilt, das noch einmal zahlreiche Verbesserungen und Neuheiten bereithält.

Upgrade auf dem Smartphone:

Auch für Nutzer von Windows Phone 8 bietet Microsoft eine Möglichkeit zum Upgrade an. Diese wird allerdings nicht für alle Smartphones angeboten, Ausnahmen sind hier Lumia Smartphones mit wenig leistungsfähiger Hardware sowie diverse Geräte von anderen Herstellern als Nokia / Microsoft. Im Gegensatz zur Desktop-Version wirkt Windows 10 Mobile allerdings noch nicht ganz so ausgereift, was an einigen Ecken und Enden auffällt und gelegentlich auch für Verdruss sorgt. Doch auch hier wird das Anniversary Update deutliche Verbesserungen mit sich bringen. Den Systemwechsel müssen die Anwender aber nicht übers Knie brechen, denn erfreulicherweise hat Microsoft hier keine Deadline gesetzt, bis wann das Upgrade durchgeführt werden muss. Es kann also erst einmal in Ruhe abgewartet werden, wie das auch als Redstone bekannte Update aufgenommen wird, bevor der Umstieg in Angriff genommen wird.

Fazit:

Sofern es keine angezeigten Probleme mit der Kompatibilität gibt, können Nutzer eines PC oder Notebook den Wechsel auf Windows 10 ohne Bedenken durchführen und sich dann über zahlreiche Verbesserungen freuen. Von den negativen Kritiken der Vergangenheit sollte man sich dabei nicht wirklich abschrecken lassen, denn das neue Betriebssystem ist inzwischen deutlich besser als sein Ruf. Bei Windows 10 Mobile fällt es bislang deutlich schwerer, eine eindeutige Empfehlung auszusprechen. Hier sollten diejenigen, die bislang noch nicht umgestiegen sind, das kommende große Update und die entsprechenden Tests abwarten. Das ist auch kein Problem, denn eine zeitliche Beschränkung für den Umstieg gibt es nicht.

Meinung des Autors: Die Uhr tickt unerbittlich, zumindest auf dem PC, denn der kostenlose Umstieg auf Windows 10 ist nur noch für kurze Zeit möglich. Und dafür gibt es viele gute Gründe und nur wenig, was dagegen spricht. Bei Windows 10 Mobile auf dem Smartphone sieht es ein wenig anders aus, doch die Nutzer können sich entspannt zurücklehnen.
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Wie ist das eigentlich, verschwindet nach dem genannten Stichtag dann dieser nervige Hinweis automatisch? Auf zwei Rechnern in der Firma kann ich Win 10 nicht installieren, Kompatibilität von Programmen und die sind zu wichtig und immer wieder so mitten beim Arbeiten schmeisst Windows diesen nervigen Countdown die Fenster auf den Schirm...und das nervt mal richtig.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
47.014
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Sollte sich eigentlich ab dem 30.07.2016 erledigt haben. So wird es zumindest orakelt. Wenn nicht, dann müsst ihr selbst Hand anlegen und das entfernen. Wäre für euer Admins eigentlich eine Sache von zwei Minuten gewesen, das schon lange zu unterbinden.
 
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
Microsoft hatte bereits Anfang Mai angekündigt, dass die sogenannte "Get Windows 10 App" nach dem 29. Juli weltweit deaktiviert wird. Unklar ist derzeit wohl noch, ob sie auch dauerhaft von den nicht umgestellten PCs entfernt wird.
Windows 10: wann das kostenlose Upgrade endet, was es dann kostet und weitere Infos
Ansonsten hat Robbie recht, ein (guter) Admin blockt den Hinweis innerhalb kürzester Zeit... :)
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Wäre für euer Admins
Ihr habt Vorstellungen. Unsere Admins, das ist ein externer IT Service und die müssen auch erstmal Zeit haben, wenn es um ein Luxusproblem geht. ;)
 
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
Hey, du hast dich beschwert. Und nach "Luxusproblem" klang deine Schimpftirade nicht unbedingt. Wir haben lediglich erklärt, wer das Problem in den vergangenen Monaten hätte beseitigen können, wenn denn so sehr nervt. :p
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Auch Luxusprobleme können nerven, sie werden zumeist nur unterschiedlich gewertet von verschiedenen Personen.

;)


Von unterwegs gemorst...
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
47.014
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Und wie sieht es mittlerweile aus? Kommt es immer noch oder ist es seit dem 03.08. endlich Geschichte?
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Kann ich dir gar nicht beantworten. Hab seit gestern Urlaub und die Tage davor nix an dem Rechner zum tun gehabt.

Erfahren werd ich es auch nicht mehr, denn direkt nach meinem Urlaub kann ich endlich einen neuen CAD Rechner aufsetzen.

;)


Von unterwegs gemorst...
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
47.014
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Neu aufsetzen? Etwa direkt mit neuem Betriebssystem? Oder wie soll ich mir das vorstellen?
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Jap, Win 10 fliegt runter und Win 7 wird drauf gebügelt. Nicht von mir, dass machen die vom IT Service... ;)

Ich für meinen Teil muss dann zusehen das alle nötigen Programm samt Datenbanken wieder drauf kommen, eingestellt werden, Materialien importiert sind usw.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
47.014
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Na, denn bin ich mal gespannt, ob dort noch eine Meldung erscheint ;) Vermutlich aber eher nicht.
 
iFreddie

iFreddie

stur lächeln und winken..
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
38.506
Standort
Rostock
Modell(e)
iPhone X mit 256 GB//iPad Pro 10.5" 512GB//Apple Watch Series 4 Wifi & Cellular//ATV 4 32GB
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
iPhone; iOS 11//iPad; iOS 11//Apple Watch; watchOS 4// ATV 4; tvOS 11
PC Betriebssystem
macOS High Sierra
Na dies wäre doch verrückt! Nach dem Stichtag wird MS die App ja hoffentlich nicht mehr via Update verteilen.

Aber wer weiß, Microsoft...


Von unterwegs gemorst...
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
47.014
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Genau, wer weiß das schon ;)
 
Thema:

Windows 10: kostenloses Upgrade am PC nur bis 29. Juli - Smartphones ohne Limit

Windows 10: kostenloses Upgrade am PC nur bis 29. Juli - Smartphones ohne Limit - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Mobile: kostenloses Upgrade nur für wenige Lumia-Smartphones - UPDATE II

    Windows 10 Mobile: kostenloses Upgrade nur für wenige Lumia-Smartphones - UPDATE II: 30.07.2015, 10:39 Uhr: Bislang hat Microsoft noch keinen Termin bekannt gegeben, wann die "finale" Version von Windows 10 für Smartphones...
  • Windows 10 im ersten Jahr als kostenloses Upgrade [UPDATE]

    Windows 10 im ersten Jahr als kostenloses Upgrade [UPDATE]: Wie zu erwarten war hat Microsoft am heutigen Abend weitere Informationen zu Windows 10 bekannt gegeben. Ebenso gab man auch an, dass eine neue...
  • Tomb Raider unter Android, Apple iOS und WIndows 10 mit OpenLara kostenlos im Browser spielen

    Tomb Raider unter Android, Apple iOS und WIndows 10 mit OpenLara kostenlos im Browser spielen: Der erste Teil von Tomb Raider mit Lara Croft ist für viele Gamer ein Klassiker der Videospiel-Geschichte. Neben vielen Umsetzungen auf Computern...
  • Kostenlose Navigation mit Navmii für Android, iOS und Windows Phone

    Kostenlose Navigation mit Navmii für Android, iOS und Windows Phone: Durch GPS in Smartphones verzichten viele gern auf ein separates Navigationsgerät. Wieder andere würden gerne nicht nur auf ein zusätzliches...
  • Ähnliche Themen
  • Windows 10 Mobile: kostenloses Upgrade nur für wenige Lumia-Smartphones - UPDATE II

    Windows 10 Mobile: kostenloses Upgrade nur für wenige Lumia-Smartphones - UPDATE II: 30.07.2015, 10:39 Uhr: Bislang hat Microsoft noch keinen Termin bekannt gegeben, wann die "finale" Version von Windows 10 für Smartphones...
  • Windows 10 im ersten Jahr als kostenloses Upgrade [UPDATE]

    Windows 10 im ersten Jahr als kostenloses Upgrade [UPDATE]: Wie zu erwarten war hat Microsoft am heutigen Abend weitere Informationen zu Windows 10 bekannt gegeben. Ebenso gab man auch an, dass eine neue...
  • Tomb Raider unter Android, Apple iOS und WIndows 10 mit OpenLara kostenlos im Browser spielen

    Tomb Raider unter Android, Apple iOS und WIndows 10 mit OpenLara kostenlos im Browser spielen: Der erste Teil von Tomb Raider mit Lara Croft ist für viele Gamer ein Klassiker der Videospiel-Geschichte. Neben vielen Umsetzungen auf Computern...
  • Kostenlose Navigation mit Navmii für Android, iOS und Windows Phone

    Kostenlose Navigation mit Navmii für Android, iOS und Windows Phone: Durch GPS in Smartphones verzichten viele gern auf ein separates Navigationsgerät. Wieder andere würden gerne nicht nur auf ein zusätzliches...
  • Oben