Windows 10 Mobile kostet bis zu 4.700 weitere Microsoft Mitarbeiter den Arbeitsplatz

Diskutiere Windows 10 Mobile kostet bis zu 4.700 weitere Microsoft Mitarbeiter den Arbeitsplatz im Microsoft Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Dass Windows 10 Mobile für Smartphones nicht so richtig auf dem Markt eingeschlagen ist, ist ja nun wirklich kein Geheimnis. Selbst den...
Dass Windows 10 Mobile für Smartphones nicht so richtig auf dem Markt eingeschlagen ist, ist ja nun wirklich kein Geheimnis. Selbst den optimistischsten Fans vergeht langsam das Interesse wie es scheint. Auch bei Microsoft selber will man anscheinend nicht mehr so viel Energie und Manpower in das Ganze investieren, denn bis zum Ende des aktuellen Geschäftsjahres sollen insgesamt 4.700 Stellen im Smartphone Bereich gestrichen werden.


Dass Microsoft anvisierte Verkaufsziele in Bezug auf abgesetzte Einheiten an Windows 10 Smartphones nicht halten kann ist nicht von der Hand zu weisen. Darum ist der Schritt leider mehr als logisch, denn die Smartphone Sparte wirft keinen Gewinn ab und somit müssen die Kosten reduziert werden.

Laut der Seattle Times sagte eine Sprecherin von Microsoft, dass man darum bis Ende des Geschäftsjahres, also bis zum Juli 2017, noch einmal 2.850 Stellen im Bereich der Smartphone Hardware und der Smartphone Verkaufsabteilung frei geben. Mit den bereits im Mai angekündigten Streichungen von 1.850 Stellen kommt man so auf insgesamt 4.700 Plätze. Bereinigt geht man von 4.000 Stellen aus, da sich hier Angaben vom Mai und jetzt überschneiden könnten.

Meinung des Autors: Einsparungen sind selten ein gutes Zeichen. Wie seht Ihr die Zukunft von Windows 10 Mobile, oder habt Ihr das Thema auch schon abgeschrieben?
 
Thema:

Windows 10 Mobile kostet bis zu 4.700 weitere Microsoft Mitarbeiter den Arbeitsplatz

Windows 10 Mobile kostet bis zu 4.700 weitere Microsoft Mitarbeiter den Arbeitsplatz - Ähnliche Themen

Microsoft stellt Produktion von eigenen Windows 10 Mobile Smartphones für Endkunden ein: Es ist nun wirklich kein Geheimnis, dass Windows 10 Mobile Smartphones nur einen ganz kleinen Teil vom Smartphone Markt erreichen. Der Großteil...
HP Elite X3 und andere Windows 10 Projekte von HP werden „dank“ Microsoft komplett eingestellt: Es ist kein Geheimnis, dass der Anteil von Windows 10 Smartphones im Vergleich zu Android und iOS verschwindet gering ist. Trotzdem gibt es auch...
Microsofts Joe Belfiore äußert sich offiziell zum gescheiterten Projekt von Windows 10 Mobile sowie auch dem Windows Phone: Auch mit der Übernahme von Nokia blieb es seitens Microsoft bei dem vergeblichen Versuch, ein eigenes Betriebssystem sowie mobile Endgeräte neben...
Coship Moly X1 mit Windows 10 Mobile floppt im Crowdfunding - Bezeichnend für das OS?: Ein gutes Mittelklasse Smartphone als Crowdfunding Projekt? Warum nicht, das hat ja schon bei vielen Geräten funktioniert. Beim Windows 10 Mobile...
Windows 10 Mobile Smartphone HP Elite X3 kostet doppelt so viel wie das Lumia 950 XL: Auf das HP Elite X3 hat so Mancher der echtes Interesse an diesem High-End Smartphone hatte lange warten müssen. Nun hat HP das Gerät endlich auf...
Oben