Xiaomi Mi Mix 2S offiziell vorgestellt - Alle technischen Daten und Bilder vom Live Event in Shanghai

Diskutiere Xiaomi Mi Mix 2S offiziell vorgestellt - Alle technischen Daten und Bilder vom Live Event in Shanghai im Xiaomi Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Während viele Heute auf den Live Event zur neuen Huawei P20 Serie in Paris warten ging gerade der Stream zum Launch des neuen Xiaomi Flaggschiffs...
Während viele Heute auf den Live Event zur neuen Huawei P20 Serie in Paris warten ging gerade der Stream zum Launch des neuen Xiaomi Flaggschiffs mit wenig Rand zu Ende. Wir haben uns den Stream für Euch angesehen und fassen hier alle technischen Daten des Xiaomi Mi Mix 2S mit Bildern des Events für Euch zusammen.


Man meint ja auch hier schon recht viele Daten vorab zu kennen, aber da quasi kurz vor knapp das angebliche Design Marke Triefauge mit der kleinen Kamera Notch in der rechten oberen Ecke des Displays doch über den Haufen geworfen wurde sollte man vorsichtig sein. Vielleicht gab es ja noch mehr Überraschungen beim Release des Xiaomi Mi Mix 2S in Shanghai? Wir lassen die Firmenwerbung aus und starten durch.



Das Design hat man zuletzt ja auf den Werbegrafiken gesehen und dieses hat sich nun auch so bestätigt. Es gibt wieder sehr wenig Rand an den Seiten und oben während der etwas breitere Rand an der Unterseite wieder die Frontkamera beinhaltet. Das mag zwar mittlerweile etwas einfallslos wirken, aber für viele sicher eine bessere Lösung als Rand UND Notch.



Das Display ist dabei 5,99 Zoll groß und bietet eine 2.160 x 1.080 Pixel Full-HD+ Auflösung im 18:9 Format unter Gorilla Glass 4. Das wäre sicher besser gegangen, aber Full-HD in all seinen Variationen reicht dem Großteil der Nutzer nach wie vor aus. Als Prozessor kommt natürlich der aktuelle Qualcomm Snapdragon 845 Octa-Core Chip mit seinen vier 2.8GHz Kryo 385 Gold und vier 1.8GHz Kryo 385 Silver Kernen zusammen mit der Adreno 630 GPU zusammen mit und Android 8.0 Oreo unter der MIUI 9.0 zum Einsatz. Es wurden drei verschiedene Speichervariationen vorgestellt, nämlich 6GB/64GB, 6GB/128GB und 8GB/256GB.



Bei den Kameras scheute man den direkten Vergleich mit dem Apple iPhone X nicht und erwähnte einen DxOMark Score von 101 während man auf der Webseite von DxOMark „nur“ das trotzdem ordentliche Ergebnis von 97 Punkten findet. Die 101 Punkte sind der Score für die Photos der Zusammen mit 88 Punkte für Videos den End-Score ergibt. Die technischen Daten der Kamera sind sehr gut, man weist vor allem auf die Qualitäten bei Low Light Fotografie hin und im Video sieht man auch viele zusätzliche Möglichkeiten durch die AI Funktionen des Xiaomi Mi Mix 2S.



Die Dual-Kamera auf der Rückseite bietet zweimal 12 Megapixel, einmal f/1.8, 1/2.55" und 1.4 µm und einmal f/2.4, 1/2.9" und 1.0 µm, zusammen mit zweifachem optischen Zoom, Dual Pixel PDAF, optischem Bildstabilisator und Dual-LED Blitz. Auch Samsung hat schon gezeigt, dass es nicht mehr als 12 Megapixel sein müssen. Die Frontkamera ist mit 5 Megapixel da schon fast schwach, aber ausreichend und man will ja auch den Preis drücken.



Durch die CPU gibt es auch bei den Verbindungen alles was man so braucht, aber auf einen 3.5mm Anschluss muss de Audio-Fan verzichten. Aber sonst ist mit Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 5.0, A-GPS, GLONASS und pfeilschnellem LTE alles mit dabei. Es wurde auch die globale Version offiziell benannt, so dass es auch hier wieder Band 20 Support geben wird. Als Dämpfer setzt man noch auf einen 2.0, Type-C 1.0 Anschluss und der Akku mit 3.400mAh ist so manchem auch zu klein ausgefallen, supported aber immerhin Quick Charge und auch Wireless Charging.



Dafür bringen die kleinen Abstriche aber auch kleinere Preise und vermutlich wird kein anderes Snapdragon 845 Smartphone die Preise beim Start unterbieten können. So zahlt man 3299¥ für die Version mit 6GB/64GB, also ca. 425€, die Variante mit 6GB/128GB kostet 3599¥, was ca. 465€ entspricht und das größte Modell mit 8GB/256GB kostet 3999¥ und somit ca. 515€, wobei hier im Preis sogar ein Wireless Charger enthalten ist. Bei einem offiziellen Import kommen natürlich noch Steuern dazu, aber trotzdem bleibt das Preis-/Leistungsverhältnis sicher gut.



Meinung des Autors: Da ist es ja und ich habe das Xiaomi Mi Mix 2S wegen seines Preises auf jeden Fall auf der Liste. Was haltet Ihr von den technischen Daten und vom Preis des Xiaomi Mi Mix 2S?
 
Thema:

Xiaomi Mi Mix 2S offiziell vorgestellt - Alle technischen Daten und Bilder vom Live Event in Shanghai

Xiaomi Mi Mix 2S offiziell vorgestellt - Alle technischen Daten und Bilder vom Live Event in Shanghai - Ähnliche Themen

Xiaomi Mi Mix 4 mit Kamera unter Display offiziell vorgestellt - Was bekommt man ab ca. 649€: Das Xiaomi Mi Mix 4 wurde von vielen auch heiß erwartet und auch die Gerüchteküche war hier sehr fleißig, wobei es dann aber oft kleinere oder...
Xiaomi Mi Mix Fold mit 5G offiziell vorgestellt - Viel faltbares Smartphone zum kleineren Preis?: Faltbare Smartphones sind vielleicht eher ein Nischenprodukt, aber trotzdem bei einigen doch recht beliebt wie es scheint. Auch Xiaomi steigt hier...
Xiaomi Redmi 10 offiziell vorgestellt - Technische Daten des Xiaomi Redmi 10 kurz zusammengefasst: Manche stören sich an der Menge an Smartphones, die es so bei Xiaomi gibt, die anderen freuen sich über neue Geräte und so dürften sich auch beim...
Xiaomi Mi 11 Ultra und Xiaomi Mi 11 Pro offiziell - Was bieten die Modelle im Vergleich zum Mi 11?: Die regulären Xiaomi Mi 11 Modelle wurden ja bereits vorgestellt, nun wurde mit dem Mi 11 Pro und dem Mi 11 Ultra nachgelegt, wobei vor allem das...
Xiaomi Mi Mix Fold oder Samsung Galaxy Z Fold2 5G - Kann hier Xiaomi gegen Samsung bestehen?: Mit dem Mi Mix Fold hat Xiaomi ein faltbares Smartphone mit einem recht günstigen Startpreis ins Spiel gebracht und konnte, vor allem wegen des...
Oben