Xiaomi Mi VR Play – Xiaomis mutiger Vorstoß in das Geschäft mit günstigen VR Brillen

Diskutiere Xiaomi Mi VR Play – Xiaomis mutiger Vorstoß in das Geschäft mit günstigen VR Brillen im Xiaomi Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Nach diversen Ankündigungen hat Xiaomi nun zumindest für den chinesischen Markt seine eigene VR Brille vorgestellt, die aber natürlich nicht nur...
Nach diversen Ankündigungen hat Xiaomi nun zumindest für den chinesischen Markt seine eigene VR Brille vorgestellt, die aber natürlich nicht nur für Xiaomi Smartphones genutzt werden kann. Aktuell ist das Ganze wohl als ein sehr mutiges Experiment zu sehen, denn sowohl Design der Brille als auch der Preis zumindest in der Beta-Test Phase dürften auffällig sein.


Laut der Webseite von The Verge hat Xiaomi darauf hingewiesen, dass man mit dieser Brille den chinesischen Markt für VR quasi wecken will da er aktuell noch in den Kinderschuhen steckt. Erreichen soll dies darum die VR Brille Xiaomi Mi VR Play zum einen mit einem unschlagbaren Preis für Beta-Tester, und zum anderen mit ungewöhnlichen Designs.

Zum einen ist der Preis, im Vergleich für eine Gear VR von Samsung, geradezu unglaublich. Einen ganzen chinesischen Yuan soll die Brille kosten, und das sind sage und schreibe beim aktuellen Umrechnungskurs 14 Cent! Der Preis gilt leider nur für Teilnehmer am Beta-Test Programm, und das dürfte auch nur chinesischen Nutzen vorbehalten sein. Es ist auch zu bezweifeln, dass jeder der sich angemeldet hat auch angenommen wird, denn es sollen über eine Millionen Interessenten sein.



Die Designs fallen auch sofort ins Auge wenn man einen Blick auf die Webseite wirft, die Xiaomi extra für die Brille eingerichtet hat. Neben einem recht schick aussehenden Modell in Schwarz gibt es noch gewagtere Ausgaben mit Sternenhimmel, Tarn-Look, Blümchenmustern oder gar Leopardenfell-Optik. Als Halterung wird das Fach für das Smartphone übrigens auch mit einem Reißverschluss verschlossen, was ebenfalls sehr ungewöhnlich anmutet und sich in der Praxis beweisen muss.

Smartphone dürfen übrigens zwischen 4,7 Zoll und 5,7 Zoll groß sein, damit sie in die Brille passen. Man will auch einen größeren Blickwinkel als die meisten günstigen Brillen bieten, aber das bleibt abzuwarten. Die Brille soll laut Techcrunch auch außerhalb Chinas verkauft werden, aber wann und zu welchem Preis sie letztendlich zu uns kommen wird bleibt abzuwarten.

Meinung des Autors: Ich bin gespannt zu welchem Preis Xiaomi die Xiaomi Mi VR Play Brille auf den Markt werfen wird. Apropos werfen, ein paar der Designs sollte Xiaomi vielleicht verwerfen, oder was meint Ihr? :)
 
Thema:

Xiaomi Mi VR Play – Xiaomis mutiger Vorstoß in das Geschäft mit günstigen VR Brillen

Xiaomi Mi VR Play – Xiaomis mutiger Vorstoß in das Geschäft mit günstigen VR Brillen - Ähnliche Themen

Xiaomi MIUI 11 Kurztipp Anrufe automatisch aufnehmen - So kann man immer Anrufe aufzeichnen: Anrufe aufzeichnen möchte so mancher aus den verschiedensten Gründen und es gibt einige Apps im Google Play Store, die dies ermöglichen. Damit es...
Xiaomi Mi 11i soll auch nach Deutschland kommen - Wieviel High-End bietet das Mi 11i ab ca. 549€: Das Xiaomi Mi 11 war in allen Varianten ein sehr gutes Smartphone, so manchem aber dann doch im Preis etwas zu hoch. Das Xiaomi Mi 11i soll nun...
Xiaomi Mi 11 Ultra und Xiaomi Mi 11 Pro offiziell - Was bieten die Modelle im Vergleich zum Mi 11?: Die regulären Xiaomi Mi 11 Modelle wurden ja bereits vorgestellt, nun wurde mit dem Mi 11 Pro und dem Mi 11 Ultra nachgelegt, wobei vor allem das...
Xiaomi Mi Mix Fold mit 5G offiziell vorgestellt - Viel faltbares Smartphone zum kleineren Preis?: Faltbare Smartphones sind vielleicht eher ein Nischenprodukt, aber trotzdem bei einigen doch recht beliebt wie es scheint. Auch Xiaomi steigt hier...
Xiaomi Mi 11 und Xiaomi Mi 11 Special Edition offiziell vorgestellt mit Qualcomm Snapdragon 888: Xiaomi hat nun das Mi 11 und auch eine Mi 11 Special Edition offiziell vorgestellt und somit sind es die ersten Smartphones die offiziell mit dem...
Oben