Xiaomi Mi4c – High-End Smartphone für 180 Euro?

Diskutiere Xiaomi Mi4c – High-End Smartphone für 180 Euro? im Xiaomi Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; High-End Geräte für kleineres Geld gibt es von vielen Anbietern. Xiaomi bieten ja mit Ihrem Fitness-Band eines der beliebtesten Modelle zum...
High-End Geräte für kleineres Geld gibt es von vielen Anbietern. Xiaomi bieten ja mit Ihrem Fitness-Band eines der beliebtesten Modelle zum kleinen Preis an, und nun will man mit dem Xiaomi Mi4c auch im Smartphone Bereich große Qualität für sehr kleines Geld bringen wie es scheint.



High-End Geräte gibt es immer mehr, da viele Bauteile ja auch günstiger werden. Nachdem ein Gerät wie das OnePlus Two so manchen nicht richtig überzeugen konnte sind andere Geräte aufgetaucht, wie zum Beispiel das Blu Pure XL über das wir bereits hier berichteten. Für ca. 320 Euro ist das Gerät ein echter Knaller, aber nun will Xiaomi diesen Preis um weiter über 100 Euro unterbieten. Aber was steckt drinnen?

Wie die Kollegen von Areamobile berichteten hat Xiaomi nun das Gerät offiziell vorgestellt, und somit kann man die technischen Daten bekannt geben.

Das Gerät verfügt über ein 5 Zoll großes Display mit Full HD Auflösung und wird von einen Qualcomm Snapdragon Prozessor 808 angetrieben, der über 6 Kerne verfügt. Eine Angabe wie die Kerne getaktet sind scheint es aber nicht zu geben. Für den Speicher wird es zwei Modelle geben. Eines mit 16 GB Flash und 2 GB RAM und eines mit 32 GB Flash und 3 GB RAM. Es soll zudem Dual-SIM Support für zwei LTE SIM-Karten geben, aber anscheinend leider keinen Slot für eine Speicherkarte.



Der Akku mit 3080 mAh soll Qualcomms Quickcharge 2.0 unterstützen, der USB Typ-C Anschluss gehört ja schon fast zum guten Ton und dazu gibt es neben WLAN und Bluetooth auch einen Infrarot-Sensor um das Smartphone auch als Fernbedienung zu nutzen. Ob es als Import-Gerät mit dem verbauten Funkmodul auch hiesige LTE-Frequenzen supported weiß man aktuell nicht.

Die Hauptkamera soll einen IMX258-Sensor von Sony bieten und mit 13 Megapixeln auflösen, die Frontkamera bietet 5 Megapixel. Verpackt wird das Ganze in einem in verschiedenen Farben erhältlichen Uni-Body Gehäuse, welches in dieser Preisklasse allerdings aus Plastik besteht.



Als Betriebssystem wird Android Lollipop 5.0 mit der hauseigenen MUI 6 installiert sein, aber ein Update auf MUI 7 und Lollipop 5.1 ist schon angekündigt. Neben Funktionen wie Tap-to-Wake, welches man ja auch von den LG Modellen kennt, soll es auch Edge-Tap geben. Mit dieser Funktion kann man zum Beispiel durch Antippen des Gehäuserahmens dann die Kamera auslösen.

Einen genauen Termin oder genaue Regionen in denen das Gerät erscheinen wird sind noch nicht bekannt, aber es gibt Preise. Die kleine Version mit 2 GB RAM und 16 GB Flash wird ca. 180 Euro kosten, die Größere mit 3 GB RAM und 32 GB Flash 210 Euro. Somit liegt es zwar technisch hinter so manchem anderen High-End Gerät, aber dafür ist es im Vergleich auch preislich sehr attraktiv.

Wenn das Gerät offiziell nach Europa kommen solle dürfte der Preis etwas höher liegen, wer es sowieso importiert kann es über die üblichen Händler sicher auch in Deutschland dann zu diesen Preisen bekommen.

Quellen: Areamobile / MIUI Webseite

Meinung des Autors: Für den Preis ein sehr ordentliches Gerät, vorausgesetzt man kann mit Importen leben. Mit einem offiziellen Bezug in Deutschland dürfte der Preis nicht zu halten sein. Was haltet Ihr vom Gerät?
 
Thema:

Xiaomi Mi4c – High-End Smartphone für 180 Euro?

Xiaomi Mi4c – High-End Smartphone für 180 Euro? - Ähnliche Themen

Xiaomi Mi Mix Fold oder Huawei Mate X2 - Lohnt sich der Vergleich überhaupt in diesem Fall?: Huawei war mit dem Mate X2 als es erschien sehr ambitioniert, aber auch sehr hochpreisig. Dass dies auch deutlich günstiger geht, auch wenn es für...
Xiaomi Mi Mix Fold mit 5G offiziell vorgestellt - Viel faltbares Smartphone zum kleineren Preis?: Faltbare Smartphones sind vielleicht eher ein Nischenprodukt, aber trotzdem bei einigen doch recht beliebt wie es scheint. Auch Xiaomi steigt hier...
Xiaomi Redmi K40, Redmi K40 Pro und Redmi K40 Pro+ offiziell - Unterschiede der K40 Modelle: Die Xiaomi Tochterfirma Redmi hat die neuen Modelle der K40 Serie nun offiziell vorgestellt und so mancher hofft auf einen Release in Deutschland...
Xiaomi Poco M3 offiziell - Wieviel Smartphone bietet das Xiaomi Poco M3 zum relativ kleinen Preis?: Wenn die Xiaomi-Marke Poco ein neues Smartphone vorstellt, erwartet viele in der Regel einen eher kleinen Preis. Auch das Poco M3 soll ein echter...
Xiaomi Mi 11 Ultra und Xiaomi Mi 11 Pro offiziell - Was bieten die Modelle im Vergleich zum Mi 11?: Die regulären Xiaomi Mi 11 Modelle wurden ja bereits vorgestellt, nun wurde mit dem Mi 11 Pro und dem Mi 11 Ultra nachgelegt, wobei vor allem das...
Oben