Xiaomi Redmi Note 11, Note 11 Pro und Note 11 Pro+ Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Diskutiere Xiaomi Redmi Note 11, Note 11 Pro und Note 11 Pro+ Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Smartphone Kaufberatung Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Xiaomi hat seine neue Xiaomi Redmi Note 11 Serie vorgestellt und auch wenn die, zumindest aktuell, nicht in Deutschland zu haben sind, ist das...
Xiaomi hat seine neue Xiaomi Redmi Note 11 Serie vorgestellt und auch wenn die, zumindest aktuell, nicht in Deutschland zu haben sind, ist das Interesse daran sehr groß. Da die Geräte früher oder auch später offiziell zu uns kommen könnten, und so mancher auch mit einem Eigenimport kein Problem hat, klären wir in diesem Ratgeber einmal, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede es bei den Geräten der Xiaomi Redmi Note 11 Reihe gibt.

#Xiaomi #Redmi #Note11 #Note11Pro #Note11ProPlus #Note11Pro+ #XiaomiRedmi #RedmiNote11 #RedmiN...png

Alles zum Thema Xiaomi auf Amazon

Auf den ersten Blick sehen sich zumindest die Pro Modelle sehr ähnlich und bieten das bereits vorab geleakte kantigere Design. Das „Nicht-Pro“ Gerät ist dann runder und auch ein wenig dicker als die anderen und hat auch ein minimalst kleineres Display. Sie teilen die Auflösung von 1.080 x 2.400 Pixel im 20:9 Format, bei den Pro Modellen hat man dann 6.67 Zoll auf einem AMOLED Panel mit 120Hz und HDR10 unter Gorilla Glass 5, beim kleinsten ist es ein IPS LCD Display mit 90Hz und für das Glas wird keine Angabe gemacht. Der Fingerabdruckscanner sitzt bei allen Drei, unabhängig vom Screen, an der Seite und alle drei sollen zumindest eine IP53 Zertifizierung haben.


Auch die CPU im kleinsten Modell ist mit dem MediaTek Dimensity 810 5G Octa-Core Prozessor und der Mali-G57 MC2 GPU ein wenig schwächer als der MediaTek Dimensity 920 5G Chip samt Mali-G68 MC4 GPU im Pro und Pro+, dürfte aber für die meisten trotzdem genug Power haben. Alle drei sind mit 128GB/6GB RAM, 128GB/8GB RAM und 256GB/8GB RAM benannt, wobei es beim kleinsten auch eine Version mit 128GB/4GB RAM geben soll. In allen dreien kommt Android 11 unter der MIUI 12.5 als OS zum Einsatz.

Bei der Kamera ist bei allen auf der Vorderseite Gleichstand und es gibt 16 Megapixel mit einer f/2.45 Blende. Die Hauptkamera des Xiaomi Redmi Note 11 biete „nur“ eine Dual-Kamera mit 50 Megapixel Weitwinkel, f/1.8 Blende und PDAF zusammen mit 8 Megapixel 119° Ultra-Weitwinkel, die zwei Pro- Modelle haben eine Triple-Cam mit 108 Megapixel Weitwinkel, f/1.9 Blende und Dual Pixel PDAF, 8 Megapixel 120° Ultra-Weitwinkel und zwei Megapixel Makro-Linse mit f/2.4 Blende und 50mm Telefoto-Objektiv.


Alle drei haben Stereo-Lautsprecher und 3.5mm Klinke mit 24-bit/192kHz Audio, wobei hier bei den Pro Modellen eine JBL Zertifizierung erwähnt wird. Gemeinsam haben sie noch den IR-Blaster, NFC, A-GPS, GLONASS, GALILEO, BDS, USB Type-C 2.0 mit USB On-The-Go und die 5G Konnektivität. Das Note 11 hat Bluetooth 5.1, die Pro Varianten Bluetooth 5.2 und auch beim WLAN ist man beim Pro und Pro+ minimal besser dran mit Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac/6, denn Wifi 6 fehlt beim Kleinsten. Ob sich die drei in allen deutschen Bändern nutzen lassen werden ist auch noch nicht ganz sicher, so dass das eventuell ein Grund ist, auf einen offiziellen Release zu warten.

Bisher waren das einige Unterschiede zwischen dem Note 11 und den Pro Versionen, aber bisher hat man nicht wirklich ein Alleinstellungsmerkmal für das Pro+ gesehen. Das kommt nun zum Schluss beim Akku. Das Xiaomi Redmi Note 11 hat 5.000mAh mit 33W Fast Charging, im Xiaomi Redmi Note 11 Pro sind es 5.160mAh mit 67W Fast Charging und im Xiaomi Redmi Note 11 Pro+ kommt das ultraschnelle 120W Fast Charging zum Einsatz, dass den Akku in ca. 15 Minuten auf 100% bringen soll. Ob man das haben MUSS oder ob es auf Dauer gut für den Akku ist, steht auf einem anderen Blatt.


Fazit? Alles in allem sind es sehr gute Geräte, die im Heimatmarkt zu Kampfpreisen angeboten werden sollen. Für das Xiaomi Redmi Note 11 geht man von einem Startpreis von ca. 170€ aus, das Xiaomi Redmi Note 11 Pro soll bei ungefähr 220€ starten und das Xiaomi Redmi Note 11 Pro+ soll ab ca. 260€ an den Start gehen. Die Preise werden bei uns dann sicher steigen, aber wenn es sich im Rahmen hält, bekommt man gute Geräte, die im Fall der Pro Modelle sogar sehr gut aussehen.
Xiaomi Redmi Note 11 #Xiaomi #Redmi #Note11 #Note11Pro #Note11ProPlus #Note11Pro+ #XiaomiRedmi #RedmiNote11 #RedmiNote11Pro #RedmiNote11Pro+ #RedmiNote11ProPlus #XiaomiRedmiNote11 #XiaomiRedmiNote11Pro #XiaomiRedmiNote11Pro+ #XiaomiRedmiNote11ProPlus Ratgeber Tipps Tricks Anleitungen FAQs Hilfen Kaufberatung technische Daten Unterschiede Gemeinsamkeiten
 
Thema:

Xiaomi Redmi Note 11, Note 11 Pro und Note 11 Pro+ Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Xiaomi Redmi Note 11, Note 11 Pro und Note 11 Pro+ Unterschiede und Gemeinsamkeiten - Ähnliche Themen

Xiaomi Redmi Note 11 VS Xiaomi Redmi Note 12 - Lohnt sich das Warten auf das neue Modell?: Xiaomi hat nun die Modelle der Redmi Note 12 Serie vorgestellt und vor allem die, die etwas weniger für ein Smartphone ausgeben möchten, hoffen...
Xiaomi Redmi Note 12 Serie offiziell - Technische Daten der aktuellen Xiaomi Redmi Note 12 Modelle: Viele haben die Redmi 12 Smartphones erwartet und nun sind sie da. Erwartungsgemäß gibt es hier wieder verschiedene Versionen und für eine kleine...
Xiaomi Redmi Note 11T Pro und Xiaomi Redmi Note 11T Pro+ offiziell, aber wo sind die Unterschiede?: Xiaomi hat nun ein neues Redmi Note Modell in verschiedenen Varianten auf den Markt gebracht und während das Xiaomi Redmi Note 11SE sich...
Xiaomi 12T und Xiaomi 12T Pro offiziell - Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Xiaomi 12T Modelle: Auf dem aktuellen Event hat nun Xiaomi die Modelle der 12T Serie vorgestellt und so manche hoffen hier nun sicher auf günstige High-End...
Apple iPad Pro 11 (2022) und Apple iPad Pro 12.9 (2022) - Gibt es mehr Unterschiede als nur die Größe?: Apple hat nun seine neuen Apple iPad Pro Modelle für 2022 vorgestellt und für so manchen stellt sich wieder die Frage, ob man zum Modell mit der...
Oben