Xiaomi Redmi Note 3 erscheint in einer verbesserten Snapdragon Version

Diskutiere Xiaomi Redmi Note 3 erscheint in einer verbesserten Snapdragon Version im Xiaomi Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Xiaomi sind zum Beginn des Jahres 2016 recht fleißig. Nachdem schon einige Geräte bekannt geworden sind wird nun ein anderes Modell in einer neuen...
Xiaomi sind zum Beginn des Jahres 2016 recht fleißig. Nachdem schon einige Geräte bekannt geworden sind wird nun ein anderes Modell in einer neuen Variante verkündet. Vom bereits Ende 2015 vorgestellten Xiaomi Redmi Note 3 mit Helio X10 CPU soll es nun doch eine Variante mit den Snapdragon 650 von Qualcomm geben.



Im offiziellen MIUI Forum wurde das Modell mit dem Qualcomm Snapdragon Prozessor heute angekündigt. Der Helio X10 wurde scheinbar fallen gelassen und nun setzt man stattdessen auf den Snapdragon 650 (ehemals Snapdragon 618). Dabei handelt es sich um einen Deca-Core Prozessor mit2 A72-Kerne zu je 1,8 GHz Takt und vier A53 Kerne zu je 1,2 GHz Takt.

Zusätzliche Geschwindigkeit (sofern von der App unterstütz) soll natürlich auch die Adreno 510 GPU mit ihrem Support für DirectX 12 und OpenGL ES 3.1 geben. Für Spiele sicher von Vorteil und man verweist auch stolz darauf, fass das Xiaomi Redmi 3 in AnTuTu 6.0 Benchmarks 77592 Punkte erreicht hat. Dazu kommen 2GB RAM mit 16GB internem Speicher oder 3GB RAM mit 32GB internem Speicher.



Das ist aber nicht die einzige Veränderung die das Gerät bekommt, denn auch die Verbindung wird durch den neuen Prozessor verbessert, denn im Gegensatz zum Helio X10 unterstützt der Snapdragon 650 den 4G+ Standard statt nur 4G.

Doch damit nicht genug, denn aus der 13MP Kamera wird nun eine Kamera mit 16 Megapixel Auflösung, die zudem auch über einen Dual Image Sensor Prozessor (ISP) und die Möglichkeit zum rasend schnellen 0.1s PDAF (Phase Detection Auto Focus) bietet. Die Frontkamera bleibt bei 5 Megapixel, soll aber auch von der verbesserten Technik profitieren.

Am Rest der technischen Daten und auch am Preis hat sich aber nichts geändert. Dieser steht nach wie vor zwischen 140$ und 170$, je nach Größe des internen Speichers. Allerdings hat es sich auch nicht geändert, dass kein Release für den deutschen Markt geplant ist. Warten wir also ab ob es das Xiaomi Redmi Note 3 nach Deutschland schafft oder nicht.

Meinung des Autors: Xiaomi sollte nicht nur seine Geräte verbessern, sondern auch die Weise wo man die Geräte veröffentlicht. Ich bin mir sicher viele User würden zu Geräten von Xiaomi greifen, wenn diese einfacher erhältlich wären. Was meint Ihr?
 
Thema:

Xiaomi Redmi Note 3 erscheint in einer verbesserten Snapdragon Version

Xiaomi Redmi Note 3 erscheint in einer verbesserten Snapdragon Version - Ähnliche Themen

Xiaomi Redmi Note 8 2021 vorgestellt - Lohnt es sich im Vergleich zum „alten“ Xiaomi Redmi Note 8?: Es mag wie ein Scherz klingen, aber Xiaomi hat nun das Xiaomi Redmi Note 8 2021 offiziell vorgestellt und es soll ein Nachfolger des gleichnamigen...
Xiaomi Redmi K40, Redmi K40 Pro und Redmi K40 Pro+ offiziell - Unterschiede der K40 Modelle: Die Xiaomi Tochterfirma Redmi hat die neuen Modelle der K40 Serie nun offiziell vorgestellt und so mancher hofft auf einen Release in Deutschland...
Nokia 1.4 oder Xiaomi Redmi 9 - Wer bietet mehr Smartphone für weniger Geld?: Nokia hat mit dem Nokia 1.4 ein neues Low-Price Modell vorgestellt und bewirbt es als preiswerten Einstieg in Homeschooling und Unterhaltung, aber...
Xiaomi Poco M3 VS Xiaomi Poco M3 Pro 5G - Nur 5G oder bietet das Pro Modell noch mehr Neues?: Das Xiaomi Poco M3 ist ein sehr gutes Mittelklasse Smartphone unter 200€ aber nicht wenige haben hier dann 5G vermisst. Nun hat man das Xiaomi...
Xiaomi Redmi 9A und Redmi 9C offiziell - Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Redmi 9 Modelle: Auch wenn es Xiaomi mittlerweile auch in Deutschland leicht zu kaufen gibt, greift so mancher nach wie vor zum Import wenn er der Meinung ist...
Oben