ZTE Blade L5 Plus – Einsteiger-Smartphone für 99 Euro, aber ohne LTE-Support

Diskutiere ZTE Blade L5 Plus – Einsteiger-Smartphone für 99 Euro, aber ohne LTE-Support im ZTE Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Viele suchen ein Smartphone für kleines Geld, entweder als Zweitgerät um das High-End Smartphone zu schonen oder weil sie einfach nicht mehr...
Viele suchen ein Smartphone für kleines Geld, entweder als Zweitgerät um das High-End Smartphone zu schonen oder weil sie einfach nicht mehr Smartphone brauchen. Geräte dieser Art gibt es schon einige, und auch ZTE bringt nun ein neues Modell für solche Kunden. Die Frage dabei ist, ob es gut war auf LTE-Support zu verzichten?


Das erste ZTE Blade war bei vielen damals sehr beliebt, da es im Low-End Segment ein recht ordentliches Preis/Leistungs-Verhältnis hatte. Für das Blade L5 Plus könnte es da allerdings eng werden, denn das Plus an Mehr, dass dem Gerät auch den Namen gibt, findet man nicht.

Das Gerät kommt mit einem 5 Zoll großen Display das in HD mit 1.280 x 720 Pixel auflöst. Auch der Prozessor ist wirklich Low-End, denn es handelt sich um den Mediatek MT6580 Quad-Core Prozessor mit einer Taktung von 1,3Ghz. Als Arbeitsspeicher hat das Gerät 1GB RAM, und die 8GB interner Speicher sind per Micro-SD um maximal 32Gb erweiterbar.

Auf der Rückseite befinden sich eine 8 Megapixel Kamera mit LED-Blitz, vorne sitzt eine Kamera mit 2 Megapixel für Selfies und Video-Telefonie. Der Akku klingt mit 2.150mAh auch nicht gerade nach einem Powerhouse, dürfte aber für diese technischen Daten ausreichend sein. Passend dazu gibt es als Betriebssystem Android 5.1 Lollipop.

An Verbindungen sind Bluetooth 4.0, WLAN und GPS vorhanden, genauso wie ein Zugang ins UMTS Netz. Wie schon eingangs erwähnt bleibt Nutzern hier das schnelle LTE verwehrt. Das verbaute UKW-Radio dürfte da ein schwacher Trost sein, und auch modernes wie NFC oder einen Fingerabdruckscanner kann man hier nicht erwarten.

Das Gerät soll 99 Euro kosten und bald bei diversen Anbietern wie Media Markt oder Saturn zu bekommen sein. Der Preis ist also der echte Preis, und kein Preis vor Steuern. Allerdings gibt es auch in dieser Preisklasse schon mehr Auswahl, und die dann auch mit für Viele wichtigem LTE. Selbst ZTE hat hier sicher schon genug Konkurrenz in den eigenen Reihen.

Quelle: Areamobile

Meinung des Autors: Würdet Ihr euch das ZTE Blade L% Plus kaufen? Was wäre eure Favorit bei Smartphones bis 99 Euro?
 
Thema:

ZTE Blade L5 Plus – Einsteiger-Smartphone für 99 Euro, aber ohne LTE-Support

ZTE Blade L5 Plus – Einsteiger-Smartphone für 99 Euro, aber ohne LTE-Support - Ähnliche Themen

ZTE Axon 30 Ultra 5G und Pro 5G offiziell - Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Axon 30 Modelle: Wenn es um High-End Smartphones geht hat vielleicht nicht jeder den Anbieter ZTE auf dem Schirm, aber auch dieser hat seine Fans und nun auch neue...
Nokia 1.4 Einsteiger-Smartphone offiziell vorgestellt - Was kann das Nokia 1.4 für ca. 109€ bieten?: Nokia hat ein neues Smartphone vorgestellt und will vor allem Nutzer günstigerer ansprechen, denn das Nokia 1.4 ist eindeutig ein Low-End...
Nokia C20 Plus oder Nokia C20 - Lohnt sich die Plus-Variante des Nokia C20 wirklich?: Das Nokia C20 wurde erst vor kurzen bekannt und nun wurde schon ein Modell mit dem Zusatz Plus auf den Weg gebracht, wobei sich manche sicher...
LG zieht sich aus dem Smartphone-Markt zurück - Sollte man trotzdem ein LG Smartphone kaufen?: Es ist noch gar nicht so lang her, da war LG auch bei High-End Smartphones ganz vorne mit dabei und auch beliebt, aber in den letzten Jahren ging...
Samsung Galaxy A72 - Wie viel Samsung bekommt man hier für ca. 400 Euro?: Wenn man etwas zur Samsung Galaxy A Serie liest, denkt man oft eher an Smartphones, die eher zur unteren Mittelklasse gehören. Dass es auch anders...
Oben