Originalansicht: Windows 10: mobile Preview könnte am Montag veröffentlicht werden

Nach der ersten offiziellen Präsentation von Windows 10 für mobile Geräte wie Smartphones und kleine Tablets warten viele Nutzer gespannt auf die erste Vorschauversion, doch Microsoft hat bisher noch keinen Termin dafür genannt. Laut jüngsten Gerüchten könnte es aber bereits morgen soweit sein


Die Internetseite Nokiapoweruser hat einen anonymen Tipp erhalten, in dem konkrete Aussagen zur ersten Veröffentlichung der Technical Preview Version gemacht werden:
Windows 10 Technical Preview für Telefone (8.15.12495.44) wird am Montag, den 9. Februar, um 09.00 Uhr PST [Anmerkung: 18 Uhr MEZ] freigegeben werden.

Dieser Build wird derzeit von Microsoft-Mitarbeitern geprüft, und wenn keine größeren Fehler zu finden sind, wird er für Windows Insider am Montagmorgen veröffentlicht. Nicht alle Telefone werden das erste Vorschau Build erhalten, aber weitere Telefone werden in den kommenden Updates unterstützt. Detaillierte Systemanforderungen und eine Liste der unterstützten Handys werden hier am Montag genannt, wenn die Technical Preview freigegeben wurde: http://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=524233
Seitens Nokiapoweruser wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die obigen Aussagen nicht aus den üblichen vertrauenswürdigen Quellen stammen und deshalb auch keinerlei Aussagen zur Richtigkeit des genannten Termins gemacht werden können. Unter Berücksichtigung der bereits veröffentlichten Screenshots der mobilen Preview erscheint das Datum aber durchaus möglich zu sein.

Meinung des Autors: Die erste Preview von Windows 10 für mobile Geräte könnte schon bald erscheinen. Glaubt ihr dran?