Originalansicht: Windows 10 Mobile Geräte erhalten erneut Aktualisierung für die Kamera App

Obwohl es erst vor kurzem ein Update der Kamera Amm auf Windows 10 Smartphones gab, war so mancher Nutzer immer noch nicht zufrieden. Modi die für viele Android User mittlerweile selbstverständlich sind, wie HDR oder Panorama, fehlten weiterhin. Nun ist ein aktuelles Update erhältlich, welches die Windows 10 Mobile Fotografen zumindest teilweise versöhnlich stimmen dürfte. Einer der Modi und andere Funktionen wurden nun nachgereicht.


Über das letzte Update haben wir vor gut einer Woche hier bereits berichtet. Weil Optionen wie HDR und Panorama fehlten, haben wir einfach mal angenommen, dass diese vielleicht nachgereicht werden. Teilweise hatten wir Recht, denn das neue Update bringt einen Rich HDR Modus und neue Möglichkeiten für die Video-Funktion.

Immerhin gab es damals schon das Live Pictures Update, mit dem man, ähnlich wie auf einem iPhone 6s, 6s Plus oder nun auch dem iPhone SE, Bilder so aufnehmen kann, dass sie auf Druck bewegte Bilder werden. Mit dem Rich HDR Modus hat man nun laut den Kollegen von Curved, die sich dabei wiederum auf die Webseite NokiaPowerUser berufen, eine Abwandlung des bereits bekannten Rich Capture Modus eingebracht. Diesen kann man in der Kamera App bei einer Aufnahme über ein separates Icon aktivieren.

Außerdem wurden die Möglichkeit Videos aufzunehmen um eine Pausen-Funktion erweitert. Wenn Ihr nun mit eurem Lumia Smartphone, oder natürlich den Gerät eines anderen Anbieters, Filme aufnehmt könnt Ihr diese während der Aufnahme pausieren und durch erneutes drücken der Pausentaste zu einem späteren Zeitpunkt wieder fortsetzen.

Herunterladen könnt Ihr euch die App, sofern noch nicht geschehen, direkt im Windows Store über diesen Link.

Meinung des Autors: Da ist er ja, der HDR Modus, aber nutzt Ihr den Überhaupt? :)