Originalansicht: Alte Spiele unter Windows 10 auf Tablets und Handhelds mit dem Task-Manager beschleunigen

Wer sich ein Tablet oder Handheld mit echtem Windows 10 zulegt will (natürlich) unterwegs genau dieses OS verwenden und vielleicht sogar das eine oder andere Spiel nutzen. Wer Aufgrund der Rechenleistung zu älteren Spielen greift stellt fest, dass Manche sich zwar installieren lassen aber trotz eigentlich ausreichender Hardware sehr langsam laufen. In diesem kleinen Ratgeber zeigen wir Euch wie Ihr so manches langsame Spiel unter Windows 10 mit Hilfe des Task-Managers spielbar machen könnt.


Wie man so manches alte Spiel mit der Hilfe des Tools DxWnd unter Windows 10 lauffähig machen kann haben wir in diesem Ratgeber bereits erklärt. Manchmal geht es aber auch völlig ohne Apps und es reicht einfach der Task-Manager unter Windows 10 aus. Das geht ganz einfach und ist darum immer einen schnellen Versuch wert.

Startet einfach das Spiel das extrem langsam läuft und wenn es startet wechselt Ihr sofort in den Taskmanager, also durch den sogenannten Affengriff, indem Ihr STRG+ALT+ENTF gleichzeitig drückt. Wenn der blaue Screen mit dem Menü aufgeht wählt Ihr „Task-Manager“ an und sobald Ihr im Windows Screen seid und den Task-Manager seht klickt Ihr unten in der Taskleiste wieder auf das Icon des automatisch minimierten Spiels. Wenn es sich wieder öffnet läuft es eventuell ohne Probleme.

Wenn es funktioniert muss der Task-Manager zwar im Hintergrund geöffnet bleiben, sonst wird das Programm auch wieder langsamer, aber das ist wohl ein kleiner Preis wenn man dafür zusätzliche Tools spart. Bei manchen Games ist auch das Timing wichtig, da man sonst nur einen schwarzen Screen bekommt und das Spiel nur hört.

Meinung des Autors: Erstaunlicherweise hat dieser Trick schon bei mehreren Games funktioniert, aber natürlich nicht bei allen. Einen Versuch ist es ja immer mal wert wenn man alle Klassiker spielen will… ^^