Originalansicht: Wileyfox plant nach CyanogenMod Smartphones Windows 10 Business Smartphone

Wileyfox ist so manchem Android User schon länger ein Begriff und steht bei nicht wenigen für ordentliche Smartphones zu einem ordentlichen Preis und vor allem für Geräte mit einem CyanogenMod ROM als Betriebssystem. Nun will das Unternehmen scheinbar neue Weg austesten, denn demnächst könnte auch ein Wileyfox Windows 10 Business Smartphone erscheinen.


Viel ist zu dem Gerät zwar noch nicht bekannt, aber Andy Lee der Vize-Präsident von Wileyfox soll laut der Webseite Mobile News das Windows 10 Smartphone bestätigt haben. Es soll im August 2017 erscheinen und soll für Business Kunden gedacht sein. Aus diesem Grund habe man sich auch dieses Mal für Windows 10 und somit gegen Android an sich als OS entschieden, denn Android wäre einfach zu anfällig für Angriffe von außen.

Laut seinen Aussagen ist Windows hier viel sicherer für B2B Business, Android ist ein viel zu offenen System. Immer mehr Nutzer wollen ein gutes aber erschwingliches Gerät und Firmen die vielleicht hunderte oder tausende von Geräten brauchen um ihre gesamten Angestellten auszurüsten brauchen hier ein gutes Verhältnis von Preis und Leistung ohne 500£ oder mehr zahlen zu müssen. Genau hier will Wileyfox ansetzen und die wichtigsten Features hervorheben.


Auch wenn es noch keine technischen Daten gibt könnte das Wileyfox Windows 10 Smartphone bei einem angestrebten niedrigen Preis für so manchen privaten Windows 10 User sicher auch eine Alternative werden. Es bleibt also abzuwarten was genau kommt. Wileyfox vertreibt seine Geräte in Deutschland generell auch über Amazon, also wäre ein Release des Windows 10 Smartphones in hiesigen Markt eigentlich auch gesichert.

Meinung des Autors: Android bzw. CyanogenMod Smartphones von Wileyfox bieten eigentlich immer ein recht ordentliches Preis-/Leistungsverhältnis und ich habe auch selber eines in der Sammlung. Persönlich bin ich auf das Windows 10 Smartphone von Wileyfox gespannt, und Ihr?