Hallo Forum,
wer kann einen sachdienlichen Tipp geben?
Ich habe einen HP iPaq RX5935 mit Windows mobile 5 und folgenden unschönen Effekt:
Mitunter wird die eingesteckte Speicherkarte, die im Datei Explorer ursprünglich als "Storage Card" angezeigt wird, nicht mehr erkannt. Statt dessen erscheint sie als "Storage Card 2". Das führt dann dazu, dass Daten auf der Speicherkarte von manchen Programmen nicht mehr gefunden werden, da ja als Speicherort auf "Storage Card" verwiesen wird.
Ich konnte nicht feststellen, wann und warum das manchmal passiert, aber inzwischen bin ich schon bei "Storage Card4" und auf die Dauer ist das ärgerlich.
Falls keiner weiß, wie man das verhindern kann, wäre auch der Tipp hilfreich, wie man das - möglichst mit Windows mobile-Bordmitteln - wieder zurückbiegen kann, so dass die überflüssigen Datei-Explorer-Einträge "Storage Card2", "Storage Card3" und "Storage Card4" verschwinden und die Karte wieder als "Storage Card" ansprechbar ist.
Gruß
Bernd