Originalansicht: Telekom: Denim-Update für Lumia 820, Lumia 920 und Lumia 1020

Bei einigen Lumia-Smartphones, die bei der Deutschen Telekom gekauft wurden, wurde befürchtet, dass diese kein Update auf die jüngste Version von Windows Phone 8.1 erhalten werden. Die Spekulationen haben sich als nicht zutreffend herausgestellt, denn jetzt steht das Update für einige bislang nicht versorgte Geräte zum Download bereit


Seit Mitte Januar wird das Denim-Update schrittweise für etliche Lumia-Smartphones freigegeben. Für einige Geräte, die bei der Telekom gekauft worden sind, war aber bislang noch keine Verteilung vorgesehen, und laut den vorliegenden Aussagen sollte es für diese Smartphones auch kein Denim-Update geben. Von daher ist es durchaus überraschend, dass die Freigabe für die Smartphones Lumia 820, Lumia 920 und Lumia 1020 erteilt worden ist.

Nach der Beginn der Verteilung an die genannten Smartphones gibt es mit dem Lumia 925 nur noch ein Gerät mit Telekom-Branding, das noch nicht versorgt ist. Die Chancen für eine Verteilung dürften sich angesichts der jüngsten Entwicklung aber deutlich erhöht haben. Eventuell ist die etwas überraschende Verteilung eine erste Konsequenz der jüngst vereinbarten strategischen Partnerschaft von Microsoft und der Telekom, die in der ersten Phase vor allem die bessere Vermarktung der Lumia-Smartphones zum Ziel hat. Künftig könnten die Telekom-Smartphones sogar ganz vorne dabei sein, wenn es um die Verteilung weiterer Updates geht. Das könnte bereits beim demnächst erwarteten Update namens GDR2 der Fall sein, aber auch bei der Verteilung von Windows 10 für Smartphones, die für Sommer oder Herbst erwartet wird.

Meinung des Autors: Entgegen aller Vermutungen bekommen jetzt doch zahlreiche Lumia-Smartphones der Telekom das Denim-Update. Das sind unerwartete, aber gute Neuigkeiten, oder?