Ein Smartphone wird meist erst durch die verfügbaren Apps dafür interessant. Nach Gerüchten soll Microsoft "VIP"-Entwickler mit entsprechenden Windows Phone 8 Geräten ausgestattet haben um entsprechende Apps für das kommende Betriebssystem zu programmieren. Allerdings sind auch viele Entwickler von Apps für das kommende Windows Phone 8 nicht im VIP-Status bei Microsoft, daher wird die SDK von Windows Phone 8 benötigt. Diese könnte nun, einem Bericht von PhoneArena zufolge, ab dem 7. September veröffentlicht werden.

Bereits vor einigen Wochen sickerte offenbar die SDK von Windows Phone 8 ins Internet, wirklich Beachtung fand sie damals aber nicht. Laut der Seite WPCentral.com wird nun angenommen, dass bereits ab dem 7. September die SDK veröffentlicht werden könnte. Dabei soll der Zeitplan für die TechEd-Konferenz von Microsoft in Australien einige Hinweise dazu liefern. Die Konferenz soll vom 11. bis 14 September laufen und dabei ingesamt 8 sogenannte Windows Phone Sessions beinhalten. Offenbar sollen aber die Informationen rund um diese Windows Phone Sessions bis 7. September absolut geheim gehalten werden. Die Möglichkeit besteht demnach, dass die SDK von Windows Phone 8 am 7. September veröffentlicht werden könnte.
-windows-phone-8-bild.jpg