Originalansicht: Xiaomi Redmi Note 5 und Redmi Note 5 Pro mit kompletten technischen Daten geleaked

Morgen sollen die zwei Modelle für Indien ja offiziell erscheinen, aber nun sind vorab bereits Werbegrafiken mit den kompletten technischen Daten für das Xiaomi Redmi Note 5 und das Redmi Note 5 Pro geleaked. Da viele Xiaomi Fans oft einen Eigenimport nicht scheuen wollen wir Euch die Daten nicht vorenthalten.


Das schwächere Xiaomi Redmi Note 5 kommt mit einem 5,99 Zoll großen Display mit 2.160 x 1.080 Pixel Full-HD+ Auflösung. Dazu kommt die Qualcomm Snapdragon 625 Octa-Core CPU auf maximal 2.0Ghz mit der Adreno 506 GPU und es soll Speicherkonfigurationen mit 3GB/32GB und 4GB/64GB geben. Als OS kommt Android 7.1.2 Nougat unter der MIUI 9.0 zum Einsatz.

Bei den Kameras setzt man hier auf eine 8 Megapixel Hauptkamera mit LED Blitz und f/2.2 Blende und einer 5 Megapixel Frontkamera mit LED Selfie Light. Wie man sieht sitzt an der Rückseite auch ein Fingerabdruckscanner. An Verbindungen ist alles Nötige mit an Bord inklusive Wi-Fi 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.2, A-GPS und Infrarot Blaster, aber wer es wirklich importieren will sollte sich im Klaren sein, dass kein Band 20 supported wird. Der Akku ist hier abschließend mit 4.000mAh benannt.


Das Xiaomi Redmi Note 5 Pro ist nicht größer aber stärker. Auch hier bekommt man das 5,99 Zoll großen Display mit 2.160 x 1.080 Pixel Full-HD+ Auflösung, aber als Prozessor kommt die Qualcomm Snapdragon 636 Octa-Core CPU mit der Adreno 509 GPU zum Einsatz. Neben den Speichervarianten die es beim normalen Modell gibt soll es hier dann noch die Option auf 6GB/64GB geben. Beim OS und der MIUI Version ist man wieder identisch, genau wie bei den Verbindungsmöglichkeiten ohne Band 20.

Die Kameras des Pro Modells sollen aber deutlich besser aufgestellt sein. Auf der Rückseite sitzt eine Dual-Kamera mit einer Lösung aus 12 Megapixel mit f/2.2 Blende und 5 Megapixel mit f/2.0 Blende plus LED-Blitz während man bei der Selfie-Kamera vorne einen stolzen IMX376 Sensor mit 20 Megapixel von Sony verbaut hat. Auch hier sitzt der Fingerabdruckscanner auf der Rückseite und der Akku ist leider nicht größer und bleibt bei 4.000mAh.


Quelle: GSMArena


Meinung des Autors: Man mag sich streiten ob es echte Note 5 Modelle sind, oder ob sie wegen der Nachfrage nur so benannt wurden, denn das Xiaomi Note 5 klingt doch sehr stark nach dem Xiaomi Redmi 5 Plus. Was haltet Ihr von den technischen Daten des Xiaomi Redmi Note 5 und des Redmi Note 5 Pro?